StudiumVor dem Studium
Eignungsfeststellung

Eignungsfeststellung

Änderung der Ordnung für die Feststellung der besonderen Eignung für das Fach Sport an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover für den Studienbeginn im Wintersemester 2020/21

Alle Studienbewerber*innen für das Fach Sport (alle Bachelorstudiengänge und Ergänzungsstudiengänge) haben vor Beginn des Studiums die zur Aufnahme des Studiums notwendige besondere Eignung für das Fach Sport zu erbringen.


Dieser Nachweis wird in diesem Jahr durch ein ärztliches Attest erbracht, aus dem hervorgeht, dass sie/ er sich den körperlichen Anforderungen während des Studiums unterziehen kann. Die sportpraktische Eignungsfeststellungsprüfung wird einmalig für den Studienbeginn zum Wintersemester 2020/21 ausgesetzt.


Das Ärztliche Attest muss am 15. Juli 2020 (Ausschlussfrist) für das  Wintersemester vorliegen. Eine bedingte Einschreibung unter Vorbehalt der Nachreichung bis 30.09.2020 ist zulässig. Die für das Wintersemester 2020/21 geänderte Zulassungsordnung wird aufgrund der Kurzfristigkeit der aktuellen Entwicklung in den kommenden Tagen online verfügbar sein.


Gezeichnet: Geschäftsführende Leitung, Prof. Dr. Alfred Effenberg


Hinweis: Die bei uns im Rahmen der Anmeldung zum Sporteignungstest eingegangenen Atteste werden direkt ans Immatrikulationsamt weitergeleitet und dort den Bewerbungen zugeordnet. Nach der Prüfung und Weiterleitung bekommen die Studienbewerber*innen eine Bestätigungsmail von uns. Wir bitten Sie diese abzuwarten, bevor Sie sich diesbezüglich erneut an uns wenden.

Die diesjährige Feststellung der besonderen Eignung für das Fach Sport

Mittwoch, den 17.06.2020, wurde abgesagt.

SIE HABEN FRAGEN UND/ODER MÖCHTEN TEILNEHMEN?