• Zielgruppen
  • Suche
 

Studierenden-Duo für soziales Engagement im Studium ausgezeichnet

Roman Dirksen, Sportstudent am Institut für Sportwissenschaft Hannover, und Kadriye Uyar, Studentin der Leibniz Universität Hannover, sind beim diesjährigen Studentenwerkspreis in der Kategorie "Studieren mit Handicap" ausgezeichnet worden.
Mit ihnen freut sich das Institut für Sportwissenschaft über die wohlverdiente Auszeichnung.

Als sogenanntes Lauftandem nehmen Roman und die blinde Kadriye seit geraumer Zeit am Lauftreff des Hochschulsports Hannover teil. Auch traten beide bereits im vergangenen Jahr beim Berliner Staffel-Marathon im Team an, dessen Teilnahme im Rahmen des Seminars "Laufevents" von Prof. Dr. Kuhlmann realisiert werden konnte.

Bilder der Preisverleihung und weitere Informationen zu allen Preisträgerinnen und Preisträgern sind auf der Seite des Studentenwerks zu erhalten.