• Zielgruppen
  • Suche
 

7. Elsa-Sporttag begeistert Fünftklässler der EBS

copyright: ebs

Der 7. Elsa-Sporttag am Institut für Sportwissenschaft begeisterte Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Elsa-Brändström-Schule als auch Sportstudierende des Instituts in gleichem Maße.
Nach zahlreichen ausgefallenen und herausfordernden Spielformen wie etwa dem Tauziehen im Groß gegen Klein, Volleyball-Darts auf dem Beachplatz oder Schwindel-Elfmeter wurden nach über drei Stunden köperlichem Fleiß und Ausdauer letztlich mehrere erschöpfte aber dennoch fröhliche und überglickliche Teams mit Urkunden belohnt. Die Siegerehrung im Hörsaal des Instituts wurde begleitet von kräftigem Beifall der Klassen, die hiermit ihre Freude über die ausgefallenen Spielideen ausdrückten.
Weitere Bilder und ein Bericht der Elsa-Brändström-Schule sind auf der Homepage der Schule zu finden.

Ein besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr den Studierenden des Projektes, den freiwilligen Helferinnen und Helfern, die die Klassen an den Spielstationen unterstützten und begleiteten sowie selbstverständlich den hoch motivierten Schülerinnen und Schülern, die den Elsa-Sporttag jedes Jahr aufs Neue zu einem einzigartigen und wertvollen Event machen.