• Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr. Detlef Kuhlmann

Prof. Dr. Detlef Kuhlmann
Funktion:Professor
Telefon:+49 511.762-19442
Fax:+49 511.762-2196
E-Mail:
Standort:

307 (1806)
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover

 

Sprechstunde:

Mi. 11:00-12:00 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit gelten andere Sprechzeiten.
Diese können Sie hier einsehen.

 

Zur Person

Biografie

  • geboren 1954 in Bielefeld
  • Studium der Fächer Linguistik, Deutsch, Sport und Erzie­hungswissenschaft an der Universität Bielefeld (1974-1979 mit dem I. Staatsexamen)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung Sportwissenschaft der Universität Bielefeld (1980-1988); Promotion mit einer Arbeit zur Sportlehrersprache (1983)
  • Wissenschaftlicher Referent und stellvertretender Leiter der Willi-Weyer-Akademie, Führungs- und Verwaltungs-Akademie (FVA) Berlin des Deutschen Sportbundes (1988-1992)
  • Akademischer Oberrat am Institut für Sportwissenschaft der Freien Universität Berlin (1992-2000)
  • Vertretungsprofessur in Sportpädagogik am Institut für Sportwissenschaft der Universität Regensburg (2000-2004); Habilitation an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (2001)
  • Vertretungsprofessur in Sportpädagogik am Institut für Sportwissenschaft der Universität Hannover (2004-2006)
  • Seit dem 1. März 2006 ordentlicher Universitäts-Professor am Institut für Sportwissenschaft der Leibniz Universität Hannover; von 2006 bis 2008, 2010 bis 2011 und von 2015 bis 2016 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Sportwissenschaft
  • Funktionen in der akademischen Selbstverwaltung der Leibniz Universität Hannover: Mitglied des Vorstandes des Instituts für Sportwissenschaft (seit 2006), Mitglied im Beirat des Zentrums für Hochschulsport (seit 2006), Mitglied der Studienkommission der Philosophischen Fakultät (2007-2013)
  • Aufbaubeauftragter für die Kompetenzgruppe „Fankulturen und Sport bezogene Soziale Arbeit" am Institut für Sportwissenschaft (2011-2016)
  • Vorsitzender des Fakultätentages Sportwissenschaft (seit 2014)

Auszeichnungen

Hermann-Altrock-Stipendium des Deutschen Sportbundes (1981), Promotionspreis der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft (1983), Lobende Anerkennung beim Carl Diem-Wettbewerb des Deutschen Sportbundes (1983/84)

Aktivitäten in Organisationen des Sports und in der Sportwissenschaft (Auswahl)

  • Herausgeber der Zeitschrift „Sport & Spiel. Praxis in Bewegung", erscheint seit 2001 in der Kallmeyerschen Verlagsbuchhandlung, Seelze (bis 2008 zusammen mit Dr. Elisabeth Sahre, Cecilien-Gymnasium Bielefeld, seit 2009 mit Birgitt-Alexa Liegmann, Heinrich-Suso-Gymnasium Konstanz)
  • Herausgeber der Lehrbuchreihe „Sportwissenschaft studieren", erscheint seit 2000 im Meyer & Meyer Verlag, Aachen (zusammen mit Prof. Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider, Universität Paderborn)
  • Gutachtertätigkeiten für verschiedene Organisationen des Sports und für diverse sportwissenschaftliche Fachzeitschriften, darunter Zeitschrift „Sportwissenschaft" und Zeitschrift „Spectrum der Sportwissenschaften" (seit 1998)
  • Leitung der 30. Jahrestagung der Sektion Sportpädagogik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft im Juni 2017 in Hannover mit Vorsitz im wissenschaftlichen Komitee und im örtlichen Organisationsausschuss (2015-2017)
  • Mitglied in der Arbeitsgruppe "Memorandum Sportwissenschaft" bei der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (2016-2017)
  • Mitglied in der Arbeitsgruppe "Kerncurriculum Sportwissenschaft (Bachelor)" bei der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (2015-2017)
  • Koordinator der Rubrik „DOSB-Informationen“ für die Zeitschrift „Sportwissenschaft“ (seit 2006)
  • Gutachtertätigkeiten für die Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (seit 2010)
  • Mitglied der Jury zur Vergabe des Horst-Milde-Award (seit 2013)
  • Mitglied im Fachbeirat Sport/Sportwissenschaft im Centrum für Hochschulentwicklung (seit 2017)
  • Mitglied der Jury zur Verleihung des Deutschen Schulsportpreises der Deutschen Sportjugend (seit 2005)
  • Mitglied im Expertenpool „Sportvereine in Bildungsnetzwerken" bei der Deutschen Sportjugend (seit 2009)
  • Mitglied im Forschungsverbund „Bildungspotenziale der Kinder- und Jugendarbeit im Sport" bei der Deutschen Sportjugend (seit 2011)
  • Mitglied im Organisations-Komitee des Berlin-Marathon (seit 1989); Leitung des Ressorts Kultur und Durchführung des „Literatur-Marathon“ (seit 1990)
  • Mitglied im Redaktionskollegium der Zeitschrift „Laufzeit" (seit 1993)
  • Wissenschaftliche Beratung der Zeitschrift „spiridon" (seit 2011)
  • Vorsitz der "Projektgruppe Handball an Hochschulen" im Deutschen Handballbund (seit 2012)
  • Vorsitz der Jury des Lehrpreises "Ars legendi Sportwissenschaft" des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft (seit 2017)
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten auf lokaler und regionaler Sportvereins- und Verbandsebene (seit 1970)
  • Präsidiumsmitglied im Forum für Sportgeschichte, Förderverein für das Sportmuseum Berlin (seit 2010)
  • Vorstandsmitglied im Niedersächsischen Institut für Sportgeschichte e.V. (seit 2016)
  • Stellvertretender Vorsitzender der Konferenz sportwissenschaftlicher Hochschulinstitute Niedersachsens (2007-2016)
  • Mitglied in der Arbeitsgruppe „Sportverein und Schule" bei der Deutschen Sportjugend (2007-2008)
  • Mitglied im ad-hoc-Ausschuss des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zu „Handlungsempfehlungen für den Schulsport" (2006-2007)
  • Mitglied im Ausschuss für Bildung beim Landessportbund Niedersachsen (2009-2014)
  • Mitglied (1999-2011) und Vorsitz (2005-2011) im Arbeitskreis „Kinder- und Schulhandball" des Deutschen Handballbundes; Sprecher der Fachleiter für Handball an den Universitäten und Hochschulen (1999-2011)
  • Mitglied der Projektleitung zur Gestaltung sportbezogener Veranstaltungen beim Ökumenischen Kirchentag in Berlin (2003) und München (2010) sowie bei den Evangelischen Kirchentagen in Hannover (2005) und Köln (2007)
  • Geschäfts­führer der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (ehrenamtlich, 1985-1989); Mitglied im Sprecherrat des Ad-hoc-Ausschusses „Studium und Lehre" der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (1997-2004); Kassenprüfer der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (2007-2011)
  • Eigene sportliche Wettkampf-Aktivitäten im Handball (einschließlich Trainer- und Schiedsrichtertätigkeiten) und in der Leichtathletik; aktueller Schwerpunkt: Langstreckenlauf (u.a. 49 Marathonläufe, davon 30 x Berlin-Marathon); Deutsches Sportabzeichen in Gold

Publikationen

Stand: Wintersemester 2017/2018

2017

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Sporteignungsprüfungen verstehen und gestalten. In: P. Neumann & E. Balz (Hrsg.). Sportlehrerausbildung heute – Ideen und Innovationen. Hamburg 2017, 245-254.
  • Kuhlmann, D.: Spenden- und Sponsorenläufe. Eine „wettkampfweiche“ Variante mit Laufschaften. In: Zs. Sport & Spiel 17 (2017): 2, 10-13.

Herausgeber

  • Kuhlmann, D. (Hrsg.): 100 Jahre Handball. 50 handverlesene Texte zum Spiel. Eine Anthologie. Hildesheim 2017.

Redaktion

  • Kuhlmann, D. / Balz, E. (Red.): Dietrich Kurz. Pädagogische Fragen zum Sport. Ausgewählte Beiträge. Hildesheim 2017.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Training im Schulsport. In: Zs. Sport & Spiel 17 (2017): 2, 40-41.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Laufen ist mir nicht lästig. Eine Zwischenbilanz. In: W. W. Schüler / K. Richter (Hrsg.): Running forever. Das Geheimnis lebenslangen Laufens. Hildesheim 2017, 13-20.
  • Kuhlmann, D.: Geleitwort. In: K. Richter / R. Richter / W. W. Schüler (Hrsg.): Lebensschule Laufen. Grundlegende Texte Alexander Webers zur Lauftherapie. Hamburg 2017, 7-11.

 Hörfunkbeiträge

2016

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Kinder- und Jugendsportberichte im Umbruch. In: Zs. Sportwissenschaft 46 (2016), 241-245.
  • Kuhlmann, D.: Rucksacksport – ein offenes Konzept für mobile Bewegungsideen? In: Zs. sportunterricht 65 (2016), 108-112.
  • Kuhlmann, D.: Rucksacksport. Mobile Bewegungsideen für unterwegs. In: Zs. Sport & Spiel 16 (2016): 1, 46-48.
  • Kuhlmann, D.: Bundesjugendspiele … in der Diskussion. In: Zs. Sport & Spiel 16 (2016): 1, 49-51.
  • Kuhlmann, D. / Ziert, J.: In Bewegungswelten unterwegs. Ideen zur Gestaltung eines Sporttages. In: Zs. Sport & Spiel 16 (2016): 1, 9-13.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Inklusion und Sport. Zwei neue Sammelbände zu einem aktuellen Thema. In: Zs. Sport & Spiel 16 (2016): 1, 54-55.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Pädagogische Psychologie im Sportunterricht. In Zs. Sport & Spiel 16 (2016): 4, 44-47.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Was leistet die Sportwissenschaft? In: LSB Magazin LandesSportBund Niedersachsen Heft 12/2016, 23-24.
  • Kuhlmann, D.: Objekte mit Spuren zum Sport aus dem Kalten Krieg … Sonderausstellung im Berliner Alliierten Museum. In: Zs. SportZeiten 16 (2016): 3, 82-83.

2015

Monografie

  • Balz, E. / Kuhlmann, D.: Sportpädagogik. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen. 5. Auflage. Aachen 2015.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Der Deutsche Schulsportpreis – eine Zwischenbilanz. In: Zs. sportunterricht 64 (2015), 258-263.
  • Kuhlmann, D.: Laufentwicklung vor Ort – Projekte von Laufanbietern. In: E. Balz / D. Kuhlmann (Hrsg.): Sportentwicklung vor Ort – Projekte in deutschen Quartieren. Aachen 2015, 85-94.
  • Balz, E. / Kuhlmann, D.: Zur Einführung in die Sportentwicklung. In: E. Balz / D. Kuhlmann (Hrsg.): Sportentwicklung vor Ort – Projekte in deutschen Quartieren. Aachen 2015, 9-21.

Herausgeber

  • Kuhlmann, D. / Balz, E. (Hrsg.): Sportentwicklung vor Ort – Projekte in deutschen Quartieren. Aachen 2015.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Sportverein und Schule: Synergien nutzen. In: Zs. Sport & Spiel 15 (2015): 4, 38-39.
  • Kuhlmann, D.: Zurückgeblättert. 25 Jahre deutsche Einheit … 25 Bücher zum Laufen. In: Zs. Laufzeit & Condition 26 (2015): 12, 22-26.
  • Kuhlmann, D.: Mit und zu Ehren von Gunter A. Pilz – oder wie es zur KoFaS kam. In: F. Wölki-Schumacher u.a. (Hrsg.): Für Respekt im Sport! Gunter A. Pilz zwischen Graugänsen, Streithähnen und Zaunkönigen. Hildesheim 2015, 198-203.
  • Kuhlmann, D.: Ein Blick zurück von Wolf-Dietrich Miethling: 35 Jahre Forschung zum Sportunterricht aus Schüler- und Lehrersicht. In: Zs. Sport & Spiel 15 (2015): 2, 42-44.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Ergebnisse und Denkanstöße aus Studien – auch für Sportlehrkräfte. In: Zs. Sport & Spiel 15 (2015): 3, 42-43.

2014

Monografie

  • Kuhlmann, D.: Querpässe zwischen Sport und Sportwissenschaft. Hildesheim 2014.

Herausgeber

  • Kuhlmann, D. / Balz, E. (Hrsg.): Sportlehrkräfte stärken! Bereiche – Befunde – Beispiele. Schorndorf 2014.
  • Siegel, C. / Kuhlmann, D. (Bearbeitung im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbund): Sport gestaltet Gesellschaft. Hamburg 2014.
  • Kuhlmann, D. (Hrsg.): Sport, Soziale Arbeit, und Fankulturen. Positionen und Projekte. Hildesheim 2014.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Differenzstudien zum Schulsport als Re-Analysen. In: E. Balz & P. Neumann (Hrsg.): Schulsport: Anspruch und Wirklichkeit. Deutungen, Differenzen, Denkanstöße. Aachen 2014, 85-97.
  • Kuhlmann, D.: Sportlehrkräfte stärken – aber wie? In: D. Kuhlammn / E. Balz (Hrsg.): Sportlehrkräfte stärken! Bereiche – Befunde – Beispiele. Schorndorf 2014, 24-39.
  • Kuhlmann, D. / Balz, E.: Sportlehrkräfte stärken – Einführung. In: D. Kuhlmann / E. Balz (Hrsg.): Sportlehrkräfte stärken! Bereiche – Befunde – Beispiele. Schorndorf 2014, 7-21.
  • Kuhlmann, D. (unter Mitarbeit von K. Grätz): Gruppeneffekt bewegt die Deutschen. Laufboom setzt sich fort – Aktuelle Ergebnisse aus der Halbjahres-Statistik 2014. In: Zs. Laufzeit & Condition (2014): 10, 14-15.
  • Kuhlmann, D. / Siegel, C.: Einführung in diesem Sammelband. In: C. Siegel / D. Kuhlmann (Bearbeitung im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbund): Sport gestaltet Gesellschaft. Hamburg 2014, 7-10.
  • Siegel, C. / Kuhlmann, D.: Sportvereine gestalten Gesellschaft – als Sportanbieter Nummer eins. In: C. Siegel / D. Kuhlmann (Bearbeitung im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbund): Sport gestaltet Gesellschaft. Hamburg 2014, 11-19.
  • Kuhlmann, D. / Rump, B.: Schule und Sportverein als Bündnispartner. In C. Siegel / D. Kuhlmann (Bearbeitung im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbund): Sport gestaltet Gesellschaft. Hamburg 2014, 35-54.
  • Kuhlmann, D. / Radtke, C. / Reuschel, K.: Zum Verfahren der Feststellung der besonderen Eignung für das Lehramtsstudium des Faches Sport. Problemaufriss und Erfahrungsbericht. In: Zs. sportunterricht 63 (2014), 207-214.
  • Kuhlmann, D.: Fansein als Lebenskunst? Zu einer vergessenen Klientel in der Sportpädagogik. In: D. Kuhlmann (Hrsg.): Sport, Soziale Arbeit und Fankulturen. Positionen und Projekte. Hildesheim 2014, 11-20.
  • Kuhlmann, D.: Von Uwe Seeler bis Kevin-Prince Boateng … Schulsport in Sport-Biographien. In: C. Ernst u.a. (Hrsg.): Schul-Sport im Lebenslauf - Konturen und Facetten Sport-Pädagogischer Biographieforschung. Hamburg 2014, 86.

Rezensionen

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Bildung braucht Bewegung. In: Zs. Sport & Spiel 14 (2014): 4, 54-55.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Längsschnittstudie zu Effekten des Sports. In: Zs. Sport & Spiel 14 (2014): 3, 47.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Neue Lehrbücher für das Sportstudium. In: Zs. Sport & Spiel 14 (2014): 2, 53-54.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Zwei neue Lehrbücher zur Sportwissenschaft. In Zs. Sportwissenschaft 44 (2014), 116-118.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Didaktische Konzepte für den Schulsport. In Zs. sportunterricht 63 (2014), 118-121.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Blecking, D. / Peiffer, L. / Traba, R. (Hrsg.): Vom Konflikt zur Konkurrenz. Deutsch-polnisch-ukrainische Fußballgeschichte. In: Zs. SportZeiten 14 (2014): 1, 62-64.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Deutscher Schulsportpreis vergeben. Zwei Siegerschulen stellen ihre Schulsportfeste vor. In: Zs. Sport & Spiel 14 (2014): 4, 50-52.
  • Kuhlmann, D.: Sport im Leben der Menschen „damals“ – in Bildbänden über Berlin. In: Zs. SportZeiten 14 (2014): 3, 85-88.
  • Kuhlmann, D.: Fußball als kulturelles Ereignis – Ausstellungen zur Weltmeisterschaft. In: SportZeiten 14 (2014): 2, 107-109.
  • Kuhlmann, D.: Die moderne Laufbewegung und der Berliner Cross-Country-Lauf. In Hochschulsport, Heft 2/2014, 10-11.

2013

Aufsätze

  • Kuhlmann, D. / Ziert, J.: Konzeption und Durchführung eines Sporttages – Ein Beispiel für gelingende Kooperation von Schule und Hochschule. In: Zs. sportunterricht 62 (2013), 330-335.
  • Kuhlmann, D. / Kurz, D.: Leisten und Leistungen – verbessern, verstehen, meistern. In: E. Balz / P. Neumann (Hrsg.): Sportdidaktik. Pragmatische Fachdidaktik für die Sekundarstufe I und II. Berlin 2013, 63-73.
  • Kuhlmann, D. / Kirchhammer, D.: Zur Vernetzung von Sportvereinen in Integrationsinitiativen mit externen Partnern. In: F. Mess / M. Gruber / A. Woll (Hrsg.): Sportwissenschaft grenzenlos?! Hamburg 2013, 92.
  • Kuhlmann, D.: Schulsport öffnen. Strukturen, Lernorte, Akteure. In: D. Kuhlmann (Hrsg.): Schulsport öffnen. Strukturen, Lernorte, Akteure (Sammelband der Zs. sportpädagogik). Seelze 2013, 2-5.
  • Schrage, S. / Kuhlmann, D.: Gemeinsames Ziel – gemeinsames Handeln. In D. Kuhlmann (Hrsg.): Schulsport öffnen. Strukturen, Lernorte, Akteure (Sammelband der Zs. sportpädagogik). Seelze 2013, 114-116.
  • Kuhlmann, D. / Reuschel, K.: Wettkampfideen mit Bällen. Wurf-Wettkämpfe auf das Handballtor. In: Zs. Sport & Spiel 13 (2013): 2, 30-35.
  • Kuhlmann, D. (unter Mitarbeit von T. Keil): Laufevents für Schulen. Marathon gemeinsam laufen. In: Zs. Sport & Spiel 13 (2013): 1, 48-50.
  • Kuhlmann, D.: Handball in der Schule – ein Auslaufmodell? Für eine (neue) fachdidaktische Verankerung. In: Zs. sportunterricht 62 (2013), 2-7.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Berichte über Berliner Ausstellungen mit Spurensuche zum Sport. In: Zs. SportZeiten 13 (2013): 2, 111-114.
  • Kuhlmann, D.: DDR-Fotografie sportlich betrachtet – Ausstellung in Berlin. In: Zs. SportZeiten 13 (2013): 1, 91-92.
  • Kuhlmann, D.: Das Prinzip des Fair Play ist der Schlüssel. Den aktuellen Herausforderungen des Sports begegnen. Interview mit dem DOSB-Ethikpreisträger Prof. Dr. Gunter A. Pilz. In: Zs. Sport & Spiel 13 (2013): 3, 50-51.

Broschüre

  • Kuhlmann, D. (unter Mitarbeit von E. P. Büchner): Deutscher Schulsportpreis des DOSB und der dsj. Eine Zwischenbilanz. Frankfurt 2013.

Herausgeber

  • Kuhlmann, D. (Hrsg. unter Mitarbeit von E. P. Büchner): Schulsport öffnen. Strukturen, Lernorte, Akteure (Sammelband der Zs. sportpädagogik). Seelze 2013.
  • Kuhlmann, D. (Hrsg.): Lit. BERLIN-MARATHON. Texte von der Strecke. Eine Anthologie. Hildesheim 2013.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Sind Sportlehrkräfte besonders kollegial? Facetten einer kommunikativen Sportpädagogik. In: Zs. Sport & Spiel 13 (2013): 3, 52-53.

2012

Monografie

  • Balz, E. /Kuhlmann, D.: Sportpädagogik. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen. 4. Auflage. Aachen 2012.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Sportzuschauer in der Literatur. In: B. Strauß (Hrsg.): Sportzuschauer. Göttingen 2012, 57-71.
  • Kuhlmann, D. (unter Mitarbeit von T. Keil und D. Kruse): Die Grenzen des Wachstums. Laufreport 2007 bis 2011 – eine Analyse großer Läufe in Deutschland. In: Zs. LaufZeit 23 (2012): 6, 8-13.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: „Fair Play – Die Alliierten und der Sport“ – Ausstellung in Berlin. In: Zs. SportZeiten 12 (2012): 3, 71-73.
  • Kuhlmann, D.: Die Frage nach dem Sinn des Sports. Interview mit Dietrich Kurz. In: Zs. Sport & Spiel 12 (2012): 3, 47-49.
  • Kuhlmann, D.: NOK im „Fokus DDR“ – Ausstellung im Deutschen Historischen Museum. In: Zs. SportZeiten 12 (2012): 2, 73-74.
  • Kuhlmann, D.: Integration im Sport sichtbar machen. In: Turn- und Sportverein von 1862 Wunstorf (Hrsg.): 150 Jahre TuS Wunstorf. Das Jubiläumsbuch. Wunstorf 2012, 22-23.
  • Kuhlmann, D.: Zurück zu den Wurzeln der modernen Körperkultur in Deutschland: Flughafen Tempelhof als zukunftsfähiger „Sportplatz“ der Hauptstadt. In: Zs. Olympisches Feuer Heft 1/2012, 56-58.
  • Kuhlmann, D.: Neue Ausstellung zum „Alltag der deutschen Teilung“ in Berlin – Auf der Suche nach Spuren zum Sport im „Tränenpalast“. In: Zs. SportZeiten 12 (2012): 1, 71-73.

Rezensionen

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Switzer, K.: Marathon Woman. Die Frau, die den Laufsport revolutionierte. In: Zs. SportZeiten 12 (2012): 2, 80-84.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Eine neue Sportdidaktik. Sportunterricht in Bewegungsfeldern. In: Zs. Sport & Spiel 12 (2012): 3, 52-53.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Die Sprache des Sports. In: Zs. Sportwissenschaft 42 (2012), 137-139.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Empirie des Schulsports. In: Zs. Sport & Spiel 12 (2012): 2, 44-45.

2011

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Sportvereine als Forschungsfeld in der Sportwissenschaft. Ein Überblick. In: C. Siegel  / D. Kuhlmann (Bearbeitung im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbund): Sport im Verein – ein Handbuch. Hamburg 2011, 22-31.
  • Kuhlmann, D. / Siegel, C.:  Zu diesem Handbuch – Einführung. In: C. Siegel/D. Kuhlmann (Bearbeitung im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbund): Sport im Verein – ein Handbuch. Hamburg 2011, 7-9.
  • Kuhlmann, D.: Gegenläufiges in der Sportentwicklung. In: K. Hottenrott / O. Stoll / R. Wollny (Hrsg.): Kreativität – Innovation – Leistung. 20. dvs-Hochschultag Halle. Abstracts. Hamburg 2011, 158.
  • Brinkhoff, B.-M. / Kuhlmann, D.: Gemeinsam ins Gleichgewicht kommen. In: P. Neumann/E. Balz (Hrsg.): Mehrperspektivischer Sportunterricht. Didaktische Anregungen und praktische Beispiele. Schorndorf 2011, 94-106.
  • Baschta, M. / Kuhlmann, D.: Soziales Handeln fördern. Grundlagen und Handlungsempfehlungen für den Sportunterricht. In: Zs. Sport & Spiel 11 (2011): 2, 40-43.
  • Kuhlmann, D.: Laufevents in der Schule – Sponsorenläufe attraktiv gestalten. In: Zs. sportunterricht 60 (2011), 8-13.

Herausgeber

  • Siegel, C./Kuhlmann, D. (Bearbeitung im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbund): Sport im Verein – ein Handbuch. Hamburg 2011.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: LAUFZEIT-Laufbücher 2011. In Zs. Laufzeit 22 (2011): 12, 35-37.
  • Kuhlmann, D.: „Sportverräter. Spitzenathleten auf der Flucht“ – Ausstellung in Berlin. Fluchtgeschichten von Manfred Steinbach bis Ines Geipel. In: Zs. SportZeiten 11 (2011): 3, 75-78.
  • Kuhlmann, D.: Sport und Stasi – Thema einer Dauerausstellung in Berlin. In: Zs. SportZeiten 11 (2011): 2, 115-116.
  • Kuhlmann, D.: Den Sport mit Preisen preisen … Eine inflationäre Entwicklung. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 1/2011, 32-34.
  • Kuhlmann, D.: Laufen und Lesen. Facetten der Laufliteratur. In: Zs. Sport & Spiel 11 (2011): 1, 44-47.

Broschüre

  • Krüger,T./Kuhlmann, D./Pöhl, A./Schubert, R./Schwarz, S.: Bewegungshits für Kinder. Motivierendes Spielen planen, organisieren und durchführen. Münster 2011.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Mehrperspektivischer Sportunterricht. Ein neuer Sammelband zu einem immer noch aktuellen Thema. In: Zs. Sport & Spiel 11 (2011): 4, 44-45.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Zwei Handbücher für die Sportwissenschaft. In: Zs. Sportwissenschaft 41 (2011), 137-140.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Ein Handbuch für den Schulsport. Ein hilfreiches Werk für die Unterrichtspraxis? In: Zs. Sport & Spiel 11 (2011): 2, 44-45.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Tokarski, W./Petry, K. (Hrsg.): Handbuch Sportpolitik. In: Zs. SportZeiten 11 (2011): 2, 119-124.

2010

Aufsätze

  • Baschta, M./Kuhlmann, D.: „Stefan gib doch mal ab!“ Soziales Handeln im Sportunterricht fördern. In: Zs. Lernchancen 13 (2010): 75/76, 38-41.
  • Kuhlmann, D. (unter Mitarbeit von R. Becker und B. Hartwig): Preise im Sport – Preise für Schulsport. Welche Preise gibt es, und lohnt sich eine Bewerbung? In: Zs. Sport & Spiel 10 (2010): 3, 50-53.
  • Kuhlmann, D.: Über die Zusammenarbeit von Schule und Sportverein. Sportpolitische Forderungen mit empirischen Befunden kontrastieren. In: Deutsche Sportjugend (Hrsg.): 60 Jahre Deutsche Sportjugend. Statements zur Entwicklung in den Jahren 2000 bis 2010. Frankfurt 2010, 44-49.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Köstliches und Kriminelles. Tipps für die Lektüre: 24 neue Laufbücher … In: Zs. Laufzeit 21 (2010): 12, 23-25.
  • Kuhlmann, D.: Ein historisches Jubiläum: 2500 Jahre Marathon im Jahre 2010. In: Zs. SportZeiten 10 (2010): 3, 81-83.
  • Kuhlmann, D.: Sportgeschichte: ausstellen und vermitteln. In: Zs. Sportwissenschaft  40 (2010), 217-218.
  • Kuhlmann, D.: Ein historisches Jubiläum: 2500 Jahre Marathon. 42,195 km laufen … zwischen Mythos und Moderne. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 4-5/2010, 36-39.
  • Kuhlmann, D.: Fotografische Momente des Sports im Deutschen Historischen Museum. „Menschen-Orte-Zeiten“ - eine Ausstellung zu Zeitgeschichte. In: Zs. SportZeiten 10 (2010):1, 74-76.
  • Kuhlmann, D.: Memorandum zum Schulsport vorgestellt. In: Zs. sportpädagogik 34 (2010): 1, 51-52.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Lemke, W.: Ein Bolzplatz für Bouaké. Wie der Sport die Welt verändert … In: Zs. SportZeiten 10 (2010): 3, 93-95.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Ungewissheit. Eine „gewisse“ sportpädagogische Heusforderung (P. Frei & S. Körner (Hrsg.): Ungewissheit. Sportpädagogische Felder im Wandel. Hamburg 2010). In: Zs. Sport & Spiel 10 (2010):4, 44-45.
  • Kuhlmann,  D. (Rez.): Methodikbücher zum Sportunterricht. In: Zs. Sport & Spiel 10 (2010):2, 52-54.
  • Kuhlmann,  D. (Rez.): Vergessene Rekorde (B. Bahro, J. Braun, H.J. Teichler (Hrsg.): Vergessene Rekorde. Jüdische Leichtathletinnen vor und nach 1933). In: Zs. Sportwissenschaft 40 (2010), 139-140.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Neue Handballbücher … eine bunte Palette (Sammelbesprechung). In: Zs. sportunterricht 59 (2010), 151-154.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Dilger, E.: Die Fitnessbewegung in Deutschland. Wurzeln, Einflüsse und Entwicklungen. In: Zs. Sportwissenschaft 40 (2010), 61-62.

2009

Monographie

  • Balz, E./Kuhlmann, D.: Sportpädagogik. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen. 3. Auflage. Aachen 2009.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D./Balz, E.: Was lässt Sportlehrer/innen gesund bleiben? Eine Projektskizze. In: M. Krüger et al. (Hrsg.): Bildungspotenziale im Sport. Hamburg 2009, 113.
  • Schrage, S./Kuhlmann, D.: Gemeinsames Ziel – gemeinsames Handeln. Zwei exemplarische Integrationsprojekte aus dem Fußball. In: Zs. sportpädagogik 33 (2009): 5, 36-38.
  • Kuhlmann, D.: Über versteckte Schulsportideale in Schulsportstudien. In: E. Balz (Hrsg.): Sollen und Sein in der Sportpädagogik. Beziehungen zwischen Normativem und Empirischem. Aachen 2009, 105-115.
  • Kuhlmann, D.: Deutscher Schulpreis - Deutscher Schulsportpreis. Eine vergleichende Analyse. In: H. P. Brandl-Bredenbeck/M. Stefani (Hrsg.): Schulen in Bewegung - Schulsport in Bewegung. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 22.-24. Mai 2008 in Köln. Hamburg 2009, 72-76.
  • Balz, E./Kuhlmann, D.: Inhalte und Themen: Von der Leibeserziehung zum Schulsport. In: R. Laging (Hrsg.): Inhalte und Themen des Bewegungs- und Sportunterrichts. Baltmannsweiler 2009, 60-85.
  • Kuhlmann, D.: Organisationen und Akteure in der Sportentwicklung. In: E. Balz/D. Kuhlmann (Hrsg.): Sportentwicklung. Grundlagen und Facetten. Aachen 2009, 49-64.
  • Balz, E./Kuhlmann, D.: Einführung in die Sportentwicklung. In: E. Balz/D. Kuhlmann (Hrsg.): Sportentwicklung. Grundlagen und Facetten. Aachen 2009, 9-18.

Herausgeber

  • Balz, E./Kuhlmann, D. (Hrsg.): Sportentwicklung. Grundlagen und Facetten. Aachen 2009.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Geipel, I./Petersen, A.: Black Box DDR. Unerforschte Leben unterm SED-Regime. In: Zs. SportZeiten 9 (2009):3, 116-118.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Eggers, E.: Böhme. Eine deutsch-deutsche Handballgeschichte. In: Zs. SportZeiten 9 (2009):2, 82-83.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Ist der Sportlehrerberuf in Gefahr? Sportlehrkräfte und Profession. In: Zs. Sport & Spiel 9 (2009): 3, 50-52.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Facetten der Laufliteratur. In: Sportwissenschaft 39 (2009), 153-155.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Lob der Disziplin - Lob des Sports? In: Zs. sportunterricht 58 (2009), 182-183.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Womit beschäftigt sich die Sportpädagogik - Antworten aus drei neueren Tagungsbänden. In: Zs. sportunterricht 58 (2009), 150-154.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Kinder für Handball begeistern – das Handwerkszeug für Übungsleiter! In: Zs. handballtraining 31 (2009) 1, 31.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Den Appetit fördern. TOP- und TIPP-Liste mit 18 Literatur-Empfehlungen. In: Zs. Laufzeit 20 (2009): 12, 21-23.
  • Peiffer, L./Kuhlmann, D.: … Wiedervereinigung auf ganzer Linie? Die Entwicklung des Sportvereins vor und nach der Wende. In: M. Wegener (Red.): 20 Jahre Mauerfall. Der lange Weg zur Einheit. Forschungsmagazin der Leibniz Universität Hannover 3+4/2009, 30-33.
  • Kuhlmann, D.: Für einen „besseren“ Schulsport. DOSB, DSLV und dvs verabschieden Memorandum zum Schulsport. In: Zs. Sport & Spiel 9 (2009):4, 47.
  • Kuhlmann, D.: Befunde zur Bildungsarbeit aus empirischen Studien zum Sportengagement. In: Deutscher Turner-Bund (Hrsg.): DTB-Bildungsbericht 2009. Frankfurt 2009, 49-51. 
  • Kuhlmann, D.: Die Sportwissenschaft spielt jetzt in der „Bundesliga“. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 4+5/2009, 50-52.
  • Kuhlmann, D.: Kooperation von Schule & Sportverein. Sportpolitische Forderungen und empirische Befunde. In: Zs. Sport & Spiel 9 (2009): 3, 47-49.
  • Kuhlmann, D.: Bericht: Große Resonanz beim Besichtigungsprogramm im Berliner Olympiapark. Geschichtsträchtiges Areal erstmals komplett für Besucher geöffnet. In: SportZeiten 9 (2009):1, 71-73.
  • Kuhlmann, D.: Wenn aus Sportstätten Arenen werden … In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 2/2009, 32-35. 

2008

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Vom ersten ADL-Kongress zum letzten DSLV-Kongress – Perspektiven für ein neues Miteinander? In: Zs. Sportwissenschaft 38 (2008), 323-329.
  • Kuhlmann, D./Scherler, K.: Schulsportinitiativen: Proklamationen oder Legitimationen? In: D. Kuhlmann/E. Balz (Hrsg.): Sportpädagogik. Ein Arbeitstextbuch. Hamburg 2008, 123-142.
  • Balz, E./Kuhlmann, D.: Wie gewinnt die Sportpädagogik ihre Erkenntnisse? Forschungsmethoden. In: D. Kuhlmann/E. Balz (Hrsg.): Sportpädagogik. Ein Arbeitstextbuch. Hamburg 2008, 59-74.
  • Kuhlmann, D.: Deutscher Schulpreis – Deutscher Schulsportpreis. Eine Annäherung. In: Zs. sportunterricht 57 (2008), 39-46.
  • Kuhlmann, D.: Mitspielen können. In: E. Balz & P. Wolters (Hrsg.): Schulsport: Didaktik und Methodik. Seelze 2008, 77-82.

Herausgeber

  • Kuhlmann, D./Balz, E. (Hrsg.): Sportpädagogik. Ein Arbeitstextbuch. Hamburg 2008.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: 10 Vorschläge zum Fest. Laufbücher als Lese- und Geschenktipp. In: Zs. Laufzeit 18 (2007):12, 42-43.
  • Kuhlmann, D.: Zehn Weihnachts-Geschenktipps der sportlichen Art. In: Zs. Laufzeit 19 (2008):12, 12-15.
  • Kuhlmann, D.: Schulsport verbessern. Handlungsempfehlungen des DOSB für den Schulsport. In: Zs. Sport & Spiel 8 (2008): 4, 40-41.
  • Kuhlmann, D.: Ein Streifzug durch thematische Zugänge in Qualifikationsarbeiten. In: Zs. SportZeiten 8 (2008): 3, 120-123.
  • Kuhlmann, D.: Spannend wie das Leben. Facetten der Laufliteratur. In: Zs. LaufZeit 19 (2008): 12, 8-15. 
  • Kuhlmann, D.: Im Sportverein Lernen, den künftigen Beruf zu lieben. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 4-5/2008, 76-78.
  • Doll-Tepper, G./Kuhlmann, D.: Lebensgefühl und Lebenskunst. Wie Sport uns hilft, glücklicher zu leben. In: fundiert. Das Wissenschaftsmagazin der Freien Universität Berlin. Heft 1/2008, 98-103.
  • Kuhlmann, D.: Zwischen „Fit ab 50“ und „Fit für 100“. Sport mit älteren Menschen und die wachsenden Herausforderungen für die Sportorganisationen. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 1/2008, 50-52.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Didaktik des Schulsports. Zwei aktuelle Beitragsammlungen im Vergleich. In: Zs. Sport & Spiel 8 (2008): 3, 46-47.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Heiner Brand: Mein Spiel, mein Stil. In: Zs. handballtraining 30 (2008) 9+10, 47.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): J. Court/A. Müller/C. Wacker (Hrsg.): Jahrbuch 2006 der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Sportwissenschaft e.V. Fußballsport und Wissenschaftsgeschichte. In: Zs. SportZeiten 8 (2008):2, 99-101.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): W.-D. Miethling/P. Gieß-Stüber (Hrsg.): Beruf: Sportlehrer/in. In: Zs. Sport & Spiel 8 (2008):2, 42-43.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): C. Breuer (Hrsg.): Sportentwicklungsbericht 2005/2006. In: Zs. Sportwissenschaft 38 (2008), 107-113. 

2007

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Sporttreiben als Lebenskunst. In: H. Tiemann/S. Schulz/E. Schmidt-Gotz (Hrsg.): International – Inklusiv – Interdisziplinär. Perspektiven einer zeitgemäßen Sportwissenschaft. Festschrift für Gudrun Doll-Tepper. Schorndorf 2007, 271-286.
  • Kuhlmann, D.: Schulsportstudien – zur Realisierung zentraler Ansprüche. In: Zs. sportunterricht 56 (2007), 334-339.
  • Brettschneider, W.-D./Hummel, A. (unter Mitarbeit von D. Kuhlmann): Sportwissenschaft und Schulsport: Trends und Orientierungen (7) - Sportpädagogik. In: Zs. sportunterricht 56 (2007), 291-300.
  • Kuhlmann, D.: Die DSB-SPRINT-Studie – Konsequenzen für die Sportpädagogik. In: V. Scheid (Hrsg.): Sport und Bewegung vermitteln. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 15.-17. Juni 2006 in Kassel. Hamburg 2007, 269-274. 
  • Kuhlmann, D.: Kleine Spiele. In: R. Laging (Hrsg.): Neues Taschenbuch des Sportunterrichts. Kompaktausgabe. 3. veränderte und korrigierte Auflage. Baltmannsweiler 2007, 168-183. 
  • Kuhlmann, D.: Zur Vermittlung von Sportspielen. In: R. Laging (Hrsg.): Neues Taschenbuch des Sportunterrichts. Kompaktausgabe. 3. veränderte und korrigierte Auflage. Baltmannsweiler 2007, 184-203. 

Herausgeber

  • Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen. 5. Auflage. Schorndorf 2007.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: 10 Vorschläge zum Fest. Laufbücher als Lese- und Geschenktipp. In: Zs. Laufzeit 18 (2007):12, 42-43.
  • Kuhlmann, D.: Zwischen „Fit ab 50“ und „Fit für 100“. Sport für ältere Menschen - Herausforderungen für die Sportorganisationen. In: Uni-Magazin Hannover 3-4/2007, 36-38.
  • Kuhlmann, D.: Sportartenpräferenzen – wie informell ist die Laufbewegung? In: J. Backhaus/F. Borkenhagen/J. Funke-Wieneke (Hrsg.): SportStadtKultur. 14. Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. Abstracts. Hamburg 2007, 191.
  • Kuhlmann, D.: Gab es in der DDR (k)ein Leben mit Sport? Eine Berliner Ausstellung erinnert an Alltag und Parteidiktatur. In: Zs. SportZeiten 7 (2007): 2, 125-126.
  • Kuhlmann, D.: „Zukunft der Sportspiele: fördern, fordern, forschen“. 2.-4. November 2006 in Flensburg. Bericht. In: Zs. Sportwissenschaft 37 (2007), 102-106.
  • Kuhlmann, D.: Bilanz zum Kunst- und Kulturprogramm der FIFA WM 2006 liegt vor. In: SportZeiten 7 (2007): 1, 100-101.
  • Kuhlmann, D.: Über das Handballspiel in literarischen Zeugnissen. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 1/2007, 30-33.
  • Kuhlmann, D.: Die Handball-WM 2007 in Deutschland: ein Sommermärchen im Winter wird zur großen Herausforderung. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 1/2007, 24-27.

Broschüre

  • Kuhlmann, D./Schmidt, W. (unter Mitarbeit von R. Becker & J. Schridde): Deutscher Schulsportpreis des DOSB und der dsj. Dokumentation. Frankfurt 2007.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): A. Thiel/H. Meier/H. Digel (Hrsg.): Der Sportlehrerberuf im Wandel. In: Zs. Sport & Spiel 7 (2007):3, 46-47.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Der Brockhaus Sport. In: Zs. sportunterricht 56 (2007), 280-282.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Rowlands, A.: Trautmann. Die Biografie. In: Zs. SportZeiten 7 (2007): 2, 136-137.
  • Kuhlmann, D.: Neue Handballbücher … Eine Sammelbesprechung im Visier von Weltmeisterschaft und Schulsport. In: Zs. sportunterricht 56 (2007), 83-86.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): A. Hummel/M. Schierz (Hrsg.): Studien zur Schulsportentwicklung in Deutschland. In: Zs. Sport & Spiel 7 (2007):2, 44-45. 
  • Kuhlmann, D./Würth, S. (Rez.): U. Rockmann/H. Bömermann: Grundlagen der sportwissenschaftlichen Forschungsmethoden und Statistik. In: Zs. Spectrum der Sportwissenschaften 19 (2007):1, 91-95.

Redaktion

  • Kuhlmann, D., u. a. (Red.): Leitfaden: Kooperation Schule-Handballverein (Broschüre 1, Impulskampagne, herausgegeben vom Deutschen Handballbund). Münster 2007. 

2006

Monographie

  • Balz, E./Kuhlmann, D.: Sportpädagogik. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen, 2. Auflage. Aachen 2006.

Aufsätze

  • Brettschneider, W.-D./Kuhlmann, D.: Die Schulsportuntersuchung und ihre modulare Struktur – von der Entstehung bis zur SPRINT-Studie. In: Deutscher Sportbund (Hrsg.): DSB-SPRINT-Studie. Eine Untersuchung zur Situation des Schulsports in Deutschland. Aachen 2006, 11-18.
  • Kuhlmann, D.: Fußballbücher boomen. In: Zs. sportunterricht 55 (2006), 208-211.
  • Kuhlmann, D.: Sportspiele in Schule und hochschulischer Ausbildung. Ein Problemaufriss. In: M. Raab u. a. (Hrsg.): Zukunft der Sportspiele: fördern, fordern, forschen. Flensburg 2006, 182-184.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Premiere für die Bücher-Bundesliga von LAUFZEIT. 18 Lektüre-Tipps zum Thema Laufen aus der ersten Liga. In: Zs. Laufzeit 17 (2006):12, 44-47.
  • Kuhlmann, D.: Fragebogen zur Evaluation der fachpraktischen Ausbildung - Weiterführende Notizen. In: Zs. Sportwissenschaft 36 (2006), 460-465.
  • Kuhlmann, D.: Der besondere Reiz. Wie Sporttreiben unser Leben bereichern kann. In: CVJM-Mitarbeiterhilfe, Heft 2/2006, 10-14.
  • Kuhlmann, D.: Die DSB-SPRINT-Studie zeigt Wirkung: Bescheidene Aufwärtstendenzen im Schulsport. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 2/2006, 36-37.
  • Kuhlmann, D.: Ständige Ausstellung zur Deutschen Geschichte in Berlin. Dokumentarische Einblicke in das „Kulturgut Sport“. In: SportZeiten 6 (2006): 3, 71-72.
  • Kuhlmann, D.: Doppelpass zwischen Fußball und Literatur. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 3/2006, 54-57.
  • Kuhlmann, D.: Metropolen-Renner: 25 Jahre Marathonläufe in den Innenstädten. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 6/2006, 36-39.
  • Kuhlmann, D.: Doppelpass zwischen Fußball und Literatur. In: Zs. UNIVERSITAS. Orientierung in der Wissenswelt 61 (2006), 703-709.
  • Kuhlmann, D.: Fußball und Literatur. In: Zs. Sport & Spiel 6 (2006): 2, 50-53.
  • Kuhlmann, D.: WM-Doppelpass zwischen Fußball und Literatur. In: Uni-Magazin Hannover, Heft 1-2/2006, 34-37.
  • Kuhlmann, D.: Fußball-Weltmeisterschaft in der Schule ein Thema? In: Zs. Sport & Spiel 6 (2006): 3, 40-42.
  • Kuhlmann, D.: Was ist Lebenskunst? Ein Interview mit Wilhelm Schmid. In: Zs. sportpädagogik 30 (2006): 4, 46-47.

Rezension (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Fußball – eine Sammelbesprechung ausgewählter Bibliografien. In: Zs. Sportwissenschaft 36 (2006), 466-471.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Petra Wolters: Bewegung unterrichten. Fallstudien zur Bewegungsvermittlung in der Institution Schule. In: Zs. Sport & Spiel 6 (2006): 4, 44-45. 

2005

Herausgeber

  • Kuhlmann, D./Balz, E. (Hrsg.): Qualitative Forschungsansätze in der Sportpädagogik. Schorndorf 2005.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Die Schulsportstudie des DSB. Erste Ergebnisse vorgestellt. In: Zs. sportpädagogik 29 (2005): 3, 60-63.
  • Kuhlmann, D.: Qualitative Forschung in der Sportpädagogik. Zur Einführung: Bilanz und Perspektiven. In: D. Kuhlmann/E. Balz (Hrsg.): Qualitative Forschungsansätze in der Sportpädagogik. Schorndorf 2005, 7-30.
  • Kuhlmann, D.: Sportspiel im Vereinssport. In: A. Hohmann/M. Kolb/K. Roth (Hrsg.): Handbuch Sportspiel. Schorndorf 2005, 229-240.

Broschüren

  • Schubert, R./Kuhlmann, D., u.a.: DHB-Handball-Fibel 3. Neue Hits für Handball-Kids. Oelde o. J. (2005).
  • Kuhlmann, D.: Breitensportprofile von Landessportbünden/Landessportverbänden. Frankfurt 2005.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Die DSB-SPRINT-Studie ist da oder: Wie es um den Schulsport in Deutschland steht. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 3/2005, 28-29.
  • Kuhlmann, D.: Menschen für das Sporttreiben gewinnen … In: WIR. Magazin der Fürst Donnersmarck-Stiftung, Heft 1/2005, 10-13.
  • Kuhlmann, D.: Berliner Ausstellung zur Erinnerungspolitik in Deutschland. In: Zs. SportZeiten 5 (2005): 2, 79-80.
  • Kuhlmann, D.: Sport oder Der sinnvolle Umgang mit zwecklosen Herausforderungen. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 6/2005, 11-13.
  • Kuhlmann, D.: Sportstudierende im Verein: Praktikum als zukunftsweisendes Studienelement? In: Deutscher Sportbund (Hrsg.): DSB-Jahresmagazin 2005/2006. Eine Publikation des Deutschen Sportbundes. Frankfurt 2005. 84-86.
  • Kuhlmann, D.: Vom Schließen des Instituts für Sportwissenschaft an der FU Berlin. In: dvs-Informationen 20 (2005): 4, 8-11. 
  • Kuhlmann, D.: Vom traditionellen „Trimm-Trab“ zum modernen „Run-up“: Der neue Laufboom hat viele Gesichter … In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 2/2005, 32-33.
  • Kuhlmann, D.: Wie gewinnen wir Menschen für das Sporttreiben? In: E. Schmidt-Gotz (Red.): Menschen mit Behinderungen. Wege zur Bewegung und zum Sport. Berlin 2005, 15-29.
  • Kuhlmann, D.: Zukunftsweisende Impulse für den Schulsport. In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 1/2005, 30-31.
  • Kuhlmann, D.: Über die Sportnote von Angela Merkel. In: Zs. sportpädagogik 29 (2005): 4, 59.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Hanns-Marcus Müller: „Bizepsaristokraten“. Sport als Thema der essayistischen Literatur zwischen 1880 und 1930. In: Zs. Sportwissenschaft 35 (2005), 220-224.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Neue Handballbücher. Eine Sammelbesprechung. In: Zs. sportunterricht 54 (2005), 210-231.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Noch mehr Schulsportstudien … aus Bayern und Sachsen! Eine Sammelbesprechung. In. Zs. sportunterricht 54 (2005), 248-249. 

2004

Herausgeber

  • Balz, E./Kuhlmann, D. (Hrsg.): Sportengagements von Kindern und Jugendlichen - Grundlagen und Möglichkeiten informellen Sporttreibens. Aachen 2004.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D./Scherler, K: Schulsportinitiativen: Proklamationen oder Legitimationen. In: E. Balz (Hrsg.): Schulsport verstehen und gestalten. Aachen 2004, 23-38.
  • Kuhlmann, D.: Innovativer Sportunterricht im Spiegel von Fachzeitschriften. Versuch einer bibliometrischen Vermessung. In: P. Elflein/I. Hunger/R. Zimmer (Hrsg.): Innovativer Sportunterricht. Theorie und Praxis. Baltmannsweiler 2004, 75-88.
  • Kuhlmann, D.: Sind Läufer auch Literaten? In: D.H. Jütting (Hrsg.): Die Laufbewegung in Deutschland - interdisziplinär betrachtet. Münster 2004, 67-85.
  • Kuhlmann, D.: Sport für alle Kinder und Jugendlichen - aber wo? E. Balz/D. Kuhlmann (Hrsg.): Sportengagements von Kindern und Jugendlichen - Grundlagen und Möglichkeiten informellen Sporttreibens. Aachen 2004, 31-44.

Broschüre

  • Kuhlmann, D.: Breitensportprofile von Spitzenverbänden und Verbänden mit besonderer Aufgabenstellung. Frankfurt 2004.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D./Thierer, R.: Der ad-hoc-Ausschuss „Studium und Lehre“ 1998 - 2003: (K)ein Blick zurück im Zorn ... In: dvs-Informationen 19 (2004): 1, 14-20.
  • Kuhlmann, D.: Auch die Spitzenverbände zeigen Flagge im Breitensport. In: Deutscher Sportbund (Hrsg.): DSB-Jahresmagazin 2004/2005. Eine Publikation des Deutschen Sportbundes. Frankfurt 2004, 68-69.
  • Kuhlmann, D.: Das Europäische Jahr der Erziehung durch Sport zur Diskussion gestellt. In: Zs. Bewegungserziehung 58 (2004): 2, 9-11.
  • Kuhlmann, D.: Der Hochschulsport war schon da … In: S. Bahlke u. a. (Red.): Mehr als nur Sport! 25 Jahre Sportwissenschaft an der Universität Bielefeld. Festschrift. Bielefeld 2004, 25.
  • Kuhlmann, D.: Erziehung durch Sport - Prolog zur europäischen Jahreslosung 2004. In: Deutsche Sportjugend (Hrsg.): Europäisches Jahr der Erziehung durch Sport 2004. Nationale Auftaktveranstaltung 19. Januar 2004 in Leipzig. Dokumentation. Frankfurt 2004, 14-18. 
  • Kuhlmann, D.: New Games - Neue Spiele?! In: Zs. Sport & Spiel 4 (2004): 2, 42-43.
  • Kuhlmann, D.: Sport - ein „künstliches“ Konfliktfeld? In: Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (Hrsg.): auf!klären. Arbeitshilfe 2004. Frankfurt 2004, 19-21.
  • Kuhlmann, D.: Sport-Biografien - eine Spurensuche. In: Zs. sportpädagogik 28 (2004): 4, 44-47.
  • Kuhlmann, D.: Suche nach Sinn. Erziehung durch Sport fördert ein besseres Miteinander - und einen besseren Sport In: Frankfurter Rundschau (Beilage Wissen & Bildung) vom 24. August 2004.
  • Kuhlmann, D.: Was ist vom „Europäischen Jahr der Erziehung durch Sport 2004“ zu erwarten? In: Zs. Olympisches Feuer (2004): 1, 28-31.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Dieter H. Jütting (Hrsg.): Die Laufbewegung in Deutschland - interdisziplinär betrachtet. In: Zs. Sportwissenschaft 34 (2004), 365-369.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Neue Bücher für den Gabentisch. In: Zs. Handballtraining 26 (2004), 13.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Neue Laufbücher - eine Sammelbesprechung. In: Zs. sportunterricht 53 (2004), 311-314. 

2003

Monographie

  • Balz, E./Kuhlmann, D.: Sportpädagogik. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen. Aachen 2003.

Herausgeber

  • Kuhlmann, D. (Hrsg.): Ball-Spiel-Ideen. Sammelband. Seelze 2003.
  • Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen. 4, unveränderte Auflage. Schorndorf 2003.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Sport und Literatur im Aufwind? Acht Anmerkungen. In: Zs. Sportwissenschaft 33 (2003), 3-16.
  • Kuhlmann, D.: Theorie und Praxis im Studium der Sportwissenschaft … Aufgaben und Probleme. In: I. Lüsebrink (Hrsg.): Theorie und Praxis im Sportstudium. Brennpunkte der Sportwissenschaft. Bd. 25. St. Augustin 2003, 44-61.
  • Kuhlmann, D.: Vom Spielen mit Bällen zu Ballspielen. In: G. Köppe/J. Schwier (Hrsg.): Handbuch Grundschulsport. Baltmannsweiler 2003, 335-347. 
  • Kuhlmann, D.: Zu Ehren der „Allrounder-Generation“ in der Sportlehrerausbildung. Ein Blick in neuere Festschriften für verdiente Sportwissenschaftler. In: Zs. sportunterricht 52 (2003), 273-279.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Bauprinzipien für Wettkampfideen. In: Lehrhilfen für den Sportunterricht 52 (2003): 3, 1-3.
  • Kuhlmann, D.: Biographien boomen - auch im Sport! In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 4/2003, 28-31.
  • Kuhlmann, D.: Ergebnisse aus dem ersten Kinder- und Jugendsportbericht. In: dvs-Informationen 18 (2003): 4, 36-40.
  • Kuhlmann, D.: Schulsport ist staatlicher Auftrag. Interview mit dem Präsidenten des Deutschen Sportbundes, Manfred von Richthofen. In: Zs. Sport & Spiel 3 (2003): 4, 40-41.
  • Kuhlmann, D.: Sport und Sportwissenschaft: Kooperation in neuer Qualität? In: Deutscher Sportbund (Hrsg.): DSB-Jahresmagazin 2003/2004. Eine Publikation des Deutschen Sportbundes. Frankfurt 2003, 92-94.
  • Kuhlmann, D.: Was hat Sport mit Bildung zu tun? In: Zs. Olympisches Feuer, Heft 3/2003, 22-24.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Jürgen Schiffer: Wörterbücher und Lexika der Sportwissenschaft als Dokumente einer missverstandenen fachlichen Sprachlexikographie. In: Zs. Sportwissenschaft 33 (2003), 212-217.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Zehn Bände zu Sportentwicklungen in Deutschland. In: Zs. Sportwissenschaft 33 (2003), 463-472. 

2002

Aufsatz

  • Kuhlmann, D.: Leistung und Wettbewerb. In: J. Dieckert/C. Wopp (Hrsg.): Handbuch Freizeitsport. Schorndorf 2002, 262-269.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Einführung. In: A. Eichler/A. Laßleben (Red.): Ist Inlineskating out? Dokumentation zum Symposium am Institut für Sportwissenschaft der Universität Regensburg am 12. Juni 2002. Regensburg 2002, 3-6.
  • Kuhlmann, D.: Ist der Schulsport in der Hauptstadt Berlin ein besonderer? Interview mit Dr. Thomas Poller. In: Zs. Sport & Spiel 2 (2002): 1, 40-41.
  • Kuhlmann, D.: Sport und Literatur - oder: Warum wird so viel über das Laufen geschrieben? In: Zs. Bewegungserziehung 56 (2002): 2, 6-8.
  • Kuhlmann, D.: Sport und Literatur: Warum soviel über das Laufen? In: Zs. Spiridon, Heft 3/2002, 47-48.
  • Kuhlmann, D.: Wurfgelegenheiten open-air. In: Zs. Sport & Spiel 2 (2002): 3, 24-27.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): H. Altenberger u.a. (Hrsg.): Im Sport lernen mit Sport leben. Augsburg 2001. In: Zs. Sport & Spiel 2 (2002): 3, 44-45.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Kommunikation im Sportunterricht. Voraussetzung für „gelingenden" Unterricht. (Bücher von Frei 1999 und Klingen 2001). In: Zs. Sport & Spiel 2 (2002): 1, 44-45.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Neue Handballbücher. In: Zs. sportunterricht 51 (2002), 52-54.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Sportpädagogischer Forschungsstand im Überblick (Handbuch Sportpädagogik von Haag/Hummel). In: Zs. Sport & Spiel 2 (2002): 2, 52-53. 

2001

Aufsatz

  • Kuhlmann, D.: Studium und Lehre in der Sportwissenschaft. Elemente eines Arbeitsprogramms. In: H. Altenberger u.a. (Hrsg.): Im Sport lernen - mit Sport leben. 2. Kongress des Deutschen Sportlehrerverbandes an der Universität Augsburg. Augsburg 2001, 463-467.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D./Thierer, R.: Lehrende in der Sportwissenschaft. Ein Leitfragen-Katalog zur Personalstruktur und Personalentwicklung. In: dvs-Informationen 16 (2001): 2, 33-35.
  • Kuhlmann, D.: 25 Jahre Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft. In: DSB Presse Nr. 10/2001, Dokumentation IX.
  • Kuhlmann, D.: 25 Jahre dvs - Vom stillen Begleiter zum aktiven Berater. In: Zs. Hochschulsport 28 (2001): 4, 2.
  • Kuhlmann, D.: 50 Jahre Deutscher Sportbund - Geschenke für den Schulsport. In: Zs. sportpädagogik 25 (2001): 1, 56.
  • Kuhlmann, D.: Bezahltes Ehrenamt im Sport - ein Vorbild für den CVJM? In: W. Neuser (Hrsg.): Freiwillig ehrenamtlich. Kassel 2001, 59-65.
  • Kuhlmann, D.: Jugendliche im Sportverein. Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Interview mit Prof. Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider. In: Zs. Sport & Spiel 1 (2001): 4, 42-43.
  • Kuhlmann, D.: Ran an die Geräte auch im Zeitalter von In-Line-Skating und Breakdance. Interview mit Prof. Dr. Jürgen Dieckert. In: Zs. Sport & Spiel 1 (2001): 1, 44-45.
  • Kuhlmann, D.: Rebounderball. In: Zs. Sport & Spiel 1 (2001): 1, 48.
  • Kuhlmann, D.: Sport und Sportwissenschaft auf Tuchfühlung. In: DSB Presse Nr. 15-16/2001, 1.
  • Kuhlmann, D.: Synchrones Laufen. Eine Beispielsammlung. In: Zs. Sport & Spiel 1(2001): 2, 26-29.
  • Kuhlmann, D.: Vergleich und Begegnung - Basiselemente des Wettkampfsports. In: Zs. Olympisches Feuer 51 (2001): 2, 9-13.
  • Kuhlmann, D.: Welche Zukunft für das Ehrenamt? Dokumentation. Freiburger Kreis Info, Herbst 2001, 7-19.
  • Kuhlmann, D.: Wir müssen die „Kinder stark machen". Interview mit Dr. Harald Schmid. In: Zs. Sport & Spiel 1 (2001): 2, 38-39.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): H. Aschebrock (Red.): Erziehender Schulsport. Pädagogische Grundlagen der Curriculumrevision in Nordrhein-Westfalen. Soest 2000. In: Zs. Sport & Spiel 1 (2001): 3, 44-45.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): K. Moegling: Leistungssport und was kommt danach? Alternativen für den Übergang und die postleistungssportliche Zeit. Eine explorative gesundheits- und sportsoziologische Untersuchung leistungssportlicher Biographien. Teilbericht I. Immenhausen 1999. In: Zs. Sportwissenschaft 31 (2001), 98-101.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Kleines ABC der Ballakrobatik. In: Zs. Sport & Spiel 1 (2001): 2, 46.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): O. Grupe: Vom Sinn des Sports. Kulturelle, pädagogische und ethische Aspekte. Schorndorf 2000. In: Zs. Sport & Spiel 1 (2001): 2, 44-45.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): P. Wolters u.a.: Didaktik des Schulsports. Schorndorf 2000. In: Zs. Sport & Spiel 1(2001): 1, 52-53.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Spielideen auf Video. In. Zs. Sport & Spiel 1 (2001): 1, 51.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): V. Rittner/C. Breuer: Soziale Bedeutung und Gemeinwohlorientierung des Sports. In: Zs. Sportwissenschaft 31 (2001), 472-476. 

2000

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Methoden qualitativer Sozialforschung in der Sportwissenschaft. Ansätze und Einsätze. In: Zs. Sportwissenschaft 30 (2000), 20-39.
  • Kuhlmann, D.: Mitspielen können - Mitmachen, mitwirken, mitgestalten. In: Zs. sportpädagogik 24 (2000): 3, 2-8.

Broschüre

  • Schubert, R./Kuhlmann, D., u.a.: Kinderhandball-Fibel 2000. Spiele mit Hand und Ball.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: „Battle-fight" made by nike. In: Zs. sportpädagogik 24 (2000): 6, 46.
  • Kuhlmann, D.: 2. Sportlehrerkongress des DSLV in Augsburg. In: DSB Presse Nr. 15/2000, 2-3.
  • Kuhlmann, D.: Das verbandliche Ausbildungswesen im Sport - Ein Gang durch die neuen Rahmen-Richtlinien des DSB. In: dvs-Informationen 15 (2000): 2, 25-29.
  • Kuhlmann, D.: Der Sport braucht qualifizierte Führungskräfte. In: DSB Presse Nr. 3/2000, Dokumentation IV.
  • Kuhlmann, D.: Die ganze Welt der sportlichen Bildungsprobleme: „Im Sport lernen - mit Sport leben" - Sportlehrerkongress in Augsburg. In: DSB Presse Nr. 14/2000, 5-6.
  • Kuhlmann, D.: Ergebnisse des Weltgipfels zum Schulsport erfolgreich durchgesetzt. In: Sport Praxis, Heft 2/2000, 4.
  • Kuhlmann, D.: Kompetente wissenschaftliche Begleitung für den Sport. In: DSB Presse Nr. 6/2000, Dokumentation IX.
  • Kuhlmann, D.: Schulsport - ein Thema für den Bundestag. In: Zs. sportpädagogik 24 (2000): 3, 45-47.
  • Kuhlmann, D.: Schulsport im Abseits - Beispiele und Folgerungen. In: Zs. sportpädagogik 24 (2000): 1, 56-57.
  • Kuhlmann, D.: Sportunterricht als internationales Recht von Kindern und Jugendlichen. In: Sport Praxis, Heft 1/2000, 4.
  • Kuhlmann, D.: Verbesserung des Schulsports - ein globales Anliegen. In: Zs. Olympische Jugend 45 (2000): 2, 14.
  • Kuhlmann, D.: Welche Rolle spielt der Deutsche Sportbund als Lobbyist für den Schulsport? In: Zs. sportpädagogik 24 (2000): 4, 50-52.
  • Kuhlmann, D.: Weltrat für Sportwissenschaft und Leibes-/Körpererziehung: Berlin Agenda findet weltweite Resonanz. In: dvs-informationen 15 (2000): 1, 35.
  • Kuhlmann, D.: Wurf-Wetten. In: Zs. sportpädagogik 24 (2000): 5, 64.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): G. Thieß/P. Tschiene (Hrsg.): Handbuch zur Wettkampflehre. In: Zs. Sportwissenschaft 30 (2000), 348-354.
    Kuhlmann, D. (Rez.): K. Zieschang (Hrsg.): Sportwissenschaft in Lebensbildern. Von den Anfängen bis zur Gegenwart aus der Perspektive von Zeitzeugen. In: Zs. Olympisches Feuer 50 (2000): 5, 57-58.
    Kuhlmann, D. (Rez.): M. Csikszentmihalyi/S.A. Jackson: FLOW im Sport. Der Schlüssel zur optimalen Erfahrung und Leistung. München 2000. In: Zs. sportpädagogik 24 (2000): 6, 45-46.
    Kuhlmann, D. (Rez.): Neue Spielebücher. Eine Sammelbesprechung. In: Zs. sportpädagogik 24 (2000): 3, 48-51. 

1999

Monographie

  • Kuhlmann, D.: Entwicklungen im organisierten Sport. Beiträge in pädagogischer Perspektive. St. Augustin 1999.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Kleine Spiele. In: W. Günzel/R. Laging (Hrsg.): Neues Taschenbuch des Sportunterrichts. Bd. 2. Baltmannsweiler 1999, 94-109.
  • Kuhlmann, D.: Texte über Texte. Zur Rezeption von Rezensionen in der Sportwissenschaft. In: Zs. Sportwissenschaft 29 (1999), 175-184. 
  • Kuhlmann, D.: Wie kann „gute Praxis" im Sportstudium aussehen? Auf der Suche nach Qualitätskriterien. In: Zs. Spectrum der Sportwissenschaften 11 (1999): 2, 82-91.
  • Kuhlmann, D.: Zur Vermittlung von Sportspielen. In: W. Günzel/R. Laging (Hrsg.): Neues Taschenbuch des Sportunterrichts. Bd. 2. Baltmannsweiler 1999, 110-128.
  • Kuhlmann, D.: Zwischen Evaluation und Profilbildung: Zum Rezensionswesen in der Sportwissenschaft. In: K. Roth/T. Pauer/K. Reischle (Hrsg.): Dimensionen und Visionen des Sports. Evaluation - Profilbildung - Globalisierung. 14. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs. Hamburg 1999, 47-49.
  • Thierer, R./Köppe, G./Kuhlmann, D.: Studium und Lehre neu bedenken. In: K. Roth/T. Pauer/K. Reischle (Hrsg.): Dimensionen und Visionen des Sports. Evaluation - Profilbildung - Globalisierung. 14. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs. Hamburg 1999, 58-59.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Doll-Tepper, G./Kuhlmann, D., u.a. (Red.): Institutsinfo. Aktuelles aus dem Institut für Sportwissenschaft. Berlin 1999.
  • Kuhlmann, D./Köppe, G./Thierer, R.: Ausbildung - Einführung in das Schwerpunktthema. In: dvs-Informationen 14 (1999): 1, 9.
  • Kuhlmann, D.: Ausbildung im Sport - Aufgaben für die dvs. Elemente eines Arbeitsprogramms für das nächste Jahrtausend. In: dvs-Informationen 14 (1999): 1, 10-17.
  • Kuhlmann, D.: Berlin-Agenda beim "Weltgipfel des Schulsports" verabschiedet. In: dvs-Informationen 14 (1999): 4, 45.
  • Kuhlmann, D.: Dem Schulsport und seiner Förderung auf allen Ebenen verpflichtet: 50 Jahre Deutscher Sportlehrerverband. In: DSB Presse Nr. 37/1999, 2-3.
  • Kuhlmann, D.: Der Standpunkt: Erlebnis und/oder Ergebnis? - Sportfeste und Wettkämpfe im Schulsport. In: Zs. Körpererziehung 49 (1999), 258.
  • Kuhlmann, D.: Recht der Kinder auf gesunde Entwicklung. In: Sport in Berlin. Monatszeitschrift des Landessportbundes Berlin 49 (1999): 12, 4.
  • Kuhlmann, D.: Schulsportprobleme weltweit. In: Olympisches Feuer 49 (1999): 6, 7.
  • Kuhlmann, D.: Unterschiedlich gefördert: Sporteliten in Deutschland und Frankreich. In: DSB-Mitglieder-Rundschreiben Nr. 8/1999, 14-15.
  • Kuhlmann, D.: Wege der Deutschen - Wege des Sports. In: Zs. Olympisches Feuer 49 (1999): 4, 54-59.
  • Kuhlmann, D.: Wege der Deutschen - Wege des Sports. Zur Ausstellung 50 Jahre Bundesrepublik Deutschland in Berlin. In: Zs. Deutsches Sport- und Olympia-Museum 19 (1999): 4, 83-84 (Beilage der Zs. Olympisches Feuer).
  • Kuhlmann, D.: Werteerziehung im Sport - eine "wertvolle" Aufgabe für den CVJM-Eichenkreuzsport? In: W. Neuser (Hrsg.): Voll Wert leben. Wertevermittlung im Wertewandel. Kassel 1999, 40-45.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Astronaut statt Kosmonaut. H. und E. Döbler: Kleine Spiele. In: Zs. sportpädagogik 23 (1999): 3, 7-9.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): G. Stibbe (Hrsg.): Bewegung, Spiel und Sport als Elemente des Schulprogramms. In: Zs. Körpererziehung 49 (1999), 318.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Neue Handballbücher. In: Zs. sportunterricht 48 (1999), 289-292. 

1998

Monographie

  • Kuhlmann, D.: Wettkampfsport: Domäne in der Defensive? Theoretische Ansätze und empirische Befunde. Schorndorf 1998.

Herausgeber

  • Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen. Schorndorf, 3., neubearbeitete Auflage 1998.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Breitensport. In: O. Grupe/D. Mieth (Hrsg.): Lexikon der Ethik im Sport. Schorndorf 1998, 76-80.
  • Kuhlmann, D.: Sprache im Sport. In: O. Grupe/D. Mieth (Hrsg.): Lexikon der Ethik im Sport. Schorndorf 1998, 535-538.
  • Kuhlmann, D.: Wie führt man Spiele ein? In: Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen. 3., neubearbeitete Auflage. Schorndorf 1998, 135-147.
  • Kuhlmann, D.: Wie kann „gute Praxis" im Sportstudium aussehen? Auf der Suche nach Qualitätskriterien ... In: E. Balz (Hrsg.): Zur Qualität sportpraktischer Lehre. Was sind gute Praxiskurse? Regensburg 1998, 18-26.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D./Textor, J.: Handball in Berlin - für Jugendliche mega-out? In: Zs. Olympische Jugend 43 (1998): 3, 8-9.
  • Kuhlmann, D.: Werbung an Schulen - Werbung im Schulsport. In: Zs. sportpädagogik 22 (1998): 2, 6.
  • Kuhlmann, D.: 13. dvs-Hochschultag in Bayreuth - Nachlese zur Nachlese. In: dvs-Informationen 13 (1998): 1, 48-49.
  • Kuhlmann, D.: Der Standpunkt: Berlin - auch Hauptstadt des Sports? In: Zs. Körpererziehung 48 (1998), 282.
  • Kuhlmann, D.: Der Standpunkt: Das Aktionsbündnis für den Schulsport zeigt Wirkung! In: Zs. Körpererziehung 48 (1998), 402.
  • Kuhlmann, D.: Der Standpunkt: Nur eine Statistik? In: Zs. Körpererziehung 48 (1998), 122.
  • Kuhlmann, D.: Ein literarischer Marathon. In: J. Wenig (Red.): 25 Jahre Berlin-Marathon. Berlin 1998, 10.
  • Kuhlmann, D.: Laufen als Lebensbegleiter. In: Zs. Olympisches Feuer 48 (1998): 5, 9-11.
  • Kuhlmann, D.: Wie eine Vorlesung machen? Ein (mittelbäuerlicher) Erfahrungsbericht. In: Zephir. Informationen für den sportwissenschaftlichen Nachwuchs WS 98/99, 17-19.

Rezension (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): H. Digel: Probleme und Perspektiven der Sportentwicklung - dargestellt am Beispiel der Leichtathletik. In: Zs. Sportwissenschaft 28 (1998), 213-216. 

1997

Herausgeber

  • Köppe, G./Kuhlmann, D. (Hrsg.): Als Vorbild im Sport unterrichten. Hamburg 1997.

Aufsätze

  • Brettschneider, W.-D./Brandl-Bredenbeck, H.P./Heim, R./Kuhlmann, D.: Research on Youth in Sports 1990 - today. In: International Journal of Physical Education 34 (1997), 45-51.
  • Hübner, H./Kuhlmann, D.: Vom ADL- zum DSLV-Kongreß. Ein kritischer Rückblick und konstruktiver Ausblick für zukünftige Veranstaltungen von Sportwissenschaft und Schulsport. In: Zs. Sportwissenschaft 27 (1997), 78-91.
  • Kuhlmann, D./Nieber, L.: Wer spielt was mit wem warum und wann? Zur Gestaltung von Wettkampfsystemen in den Sportspielen. In: E.J. Hossner/K. Roth (Hrsg.): Sport - Spiel - Forschung. Zwischen Trainerbank und Lehrstuhl. Sportspiel-Symposium des ISSW Heidelberg und der dvs vom 30.9. bis 2.10.1996 in Heidelberg. Hamburg 1997, 257-264.
  • Kuhlmann, D.: Der Sportlehrer als Vorbild - und wie das sprachliche Handeln dazu beitragen kann. In: G. Köppe/D. Kuhlmann (Hrsg.): Als Vorbild im Sport unterrichten. Hamburg 1997, 49-66.
  • Kuhlmann, D.: Sportlehrer/in heute - und die „Sportpraxis“ in der hochschulischen Ausbildung. Skizzierung von Gesprächsgegenständen einer Plenumsdiskussion. In: G. Friedrich/E. Hildenbrandt (Hrsg.): Sportlehrer/in heute - Ausbildung und Beruf. Tagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 23.-25.05.1996 im Schloß Rauischholzhausen. Hamburg 1997, 211-218.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D./Schubert, R.: „Akte Tricks“ Teil 1 - das Geheimnis des Bernhard Kempa. Das Training des Kempa-Tricks. In: Zs. handballtraining 19 (1997): 11, 26-30. 
  • Kuhlmann, D.: Die Versportlichung der Gesellschaft hat ihren Preis. In: Zs. Olympisches Feuer 47 (1997): 3, 9-10. 
  • Kuhlmann, D.: Dosen-Tor-Würfe. In: D. Brodtmann (Hrsg.): Laufen, Springen und Werfen im Schulsport. Sonderheft der Zs. sportpädagogik o.J. (1997), 104 -105.
  • Kuhlmann, D.: Fachzeitschriften neu lesen. In: dvs-Informationen 12 (1997): 2, 27.
  • Kuhlmann, D.: Laufende Ereignisse ... Zum Thema Lauf-Literatur. In: Zs. Laufzeit 8 (1997): 12, 16.
  • Kuhlmann, D.: Sportstudium - wohin? Hochschulpolitische Notizen. In: Zs. sportpädagogik 21 (1997): 2, 11-13.
  • Köppe, G./Kuhlmann, D.: Zur Einführung. In: G. Köppe/D. Kuhlmann (Hrsg.): Als Vorbild im Sport unterrichten. Hamburg 1997, 7-8.

Rezension (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Schriftenreihe: Sportentwicklungen in Deutschland. Hrsg. von Prof. Dr. J. Baur. 2 Bde. In: Zs. Körpererziehung 47 (1997), 198-200. 

1996

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Gesundheit als Thema im Breitensport von DSB-Mitgliedsorganisationen. In: J. Bachmann (Red.): Gesundheit und Bewegung im Dialog. Perspektiven für Hochschule, Vereine und Kommune. Teil 1. Hamburg 1996, 87-98, 250-251.
  • Kuhlmann, D.: Handball - ein Auslaufmodell? In: Zs. handballtraining 18 (1996): 3, 23-26. 
  • Kuhlmann, D.: Schüler im Spiel - Spiele für Schüler. Ansätze zur Gestaltung von Sportspielen in der Schule. In: Zs. Körpererziehung 46 (1996), 83-87.
  • Kuhlmann, D.: Von der Meisterlehre zum Trainer-Symposium. Zur Professionalisierung des Lehrwesens im Handball. In: Zs. Sozial- und Zeitgeschichte des Sports 10 (1996): 1, 27-41.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Brettschneider, W.-D./Kuhlmann, D.: Im Brennpunkt. In: Zs. sportunterricht 45 (1996), 457.
  • Kuhlmann, D.: „Sportpraxis“ in der hochschulischen Ausbildung. Fragen ohne Ende... In: dvs-Informationen. Heft 2/1996, 26-27.
  • Kuhlmann, D.: Sport - eine gemeinschaftsstiftende Leistung? In: Eichenkreuz-Mitteilungen, herausgegeben vom CVJM-Gesamtverband in Deutschland, Heft 5/1996, 1-2.
  • Kuhlmann, D.: Unterrichtsidee: „Dosen-Tor-Würfe“. In: Zs. sportpädagogik 20 (1996): 1, 11.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Laufen literarisch - neue Bände. In. Zs. Laufmagazin Spiridon 22 (1996): 11, 26.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Münsteraner Schriften zur Körperkultur. Hrsg. von Prof. Dr. H. Hübner. In: Zs. Sportwissenschaft 26 (1996), 203-211. 

1995

Herausgeber

  • Heim, R./Kuhlmann, D. (Hrsg.): Sportwissenschaft studieren. Eine Einführung. Wiesbaden 1995.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D./Balz, E.: Neue Inhalte des Schulsports - Konsequenzen für die hochschulische Ausbildung. In: F. Borkenhagen/K. Scherler (Hrsg.): Inhalte und Themen des Schulsports. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 12.-14.5.1994 in Hamburg. St. Augustin 1995, 187-191.
  • Kuhlmann, D.: Aufgeschlagen, quergeblättert ... etwas über Informationsquellen in der Sportwissenschaft. In: R. Heim/D. Kuhlmann (Hrsg.): Sportwissenschaft studieren. Eine Einführung. Wiesbaden 1995, 65-77.
  • Kuhlmann, D.: Entwicklungsbedingungen des Breitensports in den Spitzenverbänden des Deutschen Sportbundes. In: Zs. Spectrum der Sportwissenschaften 7 (1995): 1, 57-66.
  • Kuhlmann, D.: Im Breitensport gibt es viele Wege - auch bei den Landessportbünden. Ergebnisse einer Befragung des DSB. In: Zs. Olympische Jugend 40 (1995): 7, 10-11.
  • Kuhlmann, D.: Von der Meisterlehre zum Trainer-Symposium. Zur Professionalisierung des Lehrwesens im Handball. In: J. Meynert (Hrsg.): Und auch der Handball ist rund... Beiträge zur Geschichte des Handballsports im Kreis Minden-Lübbecke. Bielefeld 1995, 397-408.

Broschüre

  • Kuhlmann, D./Wedekind, S.: Breitensport-Profile der Landessportbünde. Frankfurt 1995.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Brettschneider, W.-D./Kuhlmann, D.: Im Brennpunkt. In: Zs. sportunterricht 44 (1995), 449.
  • Kuhlmann, D.: 12. dvs-Hochschultag Frankfurt 1995. Notizen vom Tag danach... In: dvs-Informationen Heft 4/1995, 32-35.
  • Kuhlmann, D.: AutorInnen treffen RezensentInnen - Ein Gesprächskreis über publizierte Texte. In: J. Rode/H. Philipp (Hrsg.): Sport in Schule, Verein und Betrieb. 11. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs vom 22. bis 24.9.1993 in Potsdam. St. Augustin 1995, 337-339.
  • Kuhlmann, D.: Der Standpunkt: Ehrenamt im Sport - ein ständig aktuelles Thema. In: Zs. Körpererziehung 45 (1995), 202.
  • Kuhlmann, D.: Techniken wissenschaftlichen Arbeitens. Eine kommentierte Auswahlbliographie. In: R. Heim/D. Kuhlmann (Hrsg.): Sportwissenschaft studieren. Eine Einführung. Wiesbaden 1995, 153-157.
  • Kuhlmann, D.: Überlegungen zur Ausdifferenzierung von dvs-Veranstaltungen. In: dvs-Informationen Heft 1/1995, 30-32.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): C. Kröger (Hrsg.): Zeitzeichen des Sports. In: Zs. Sportwissenschaft 25 (1995), 90-93.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Lauf-Literatur laufend neu ... In: Zs. sportpädagogik 19 (1995): 4, 57-58.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Und schon wieder mal: Neue Handball-Bücher. In: Zs. sportunterricht 44 (1995), 476-478. 

1994

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Ehrenamtliche Mitarbeit im organisierten Sport. Möglichkeiten der Mitarbeitsgewinnung, Gratifikation und Funktionszuschreibung. In: Arbeitskreis Kirche und Sport in der EKD (Hrsg.): Das Ehrenamt im Spannungsfeld von Motivation, Qualifikation und Gratifikation. Hannover 1994, 55-70.
  • Kuhlmann, D.: Fachverbandliche Profile des Breitensports in Deutschland. Wegweiser für Europa... In: Zs. Hochschulsport 21 (1994): 3, 6-8; 4, 16-19.
  • Kuhlmann, D.: Laufszene in Deutschland (Einführung). In: U. Becker (Hrsg.): Leichtathletik im Lebenslauf. Aachen 1994, 363-367.
  • Kuhlmann, D.: Mini-Meisterschaft, Goodmorning-Cup und Oldie-Turnier ... Sportspiel-Fachverbände auf der Suche nach Aktiven. In: G. Hagedorn/N. Heymen (Hrsg.): Sportspiele - Konstanz und Wandel. 10. Internationales Berliner Sportspiel-Symposion. Ahrensburg 1994, 234-248.
  • Kuhlmann, D.: Möglichkeiten der breitensportlichen Gestaltung des Wettkampfsystems in der Erwachsenen-Leichtathletik. In: U. Becker (Hrsg.): Leichtathletik im Lebenslauf. Aachen 1994, 200-204.
  • Kuhlmann, D.: Wie soll ehrenamtliche Mitarbeit belohnt werden? Nachdenken über Gratifikationen. In: Zs. Olympische Jugend 39 (1994): 5, 8-9.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Am Vorstands- oder am Katzentisch? Breitensport in der Hierarchie der Verbände. In: D.H. Jütting/P. Lichtenauer (Hrsg.): Bewegungskultur in der modernen Stadt. Bericht über die 1. Münsteraner Sommeruniversität. Münster/Hamburg 1994, 114-116.
  • Kuhlmann, D.: Den Schulsport nicht vergessen! Aktuelle Anmerkungen für größere deutsche Sportvereine. In: Zs. sportunterricht 43 (1994), 84.
  • Kuhlmann, D.: LAUFEN und LESEN ein offener „Zweier“? In: Zs. Laufzeit 5 (1994): 7/8, 44-45.
  • Kuhlmann, D.: Notizen zur Tagungsberichts-Kultur. Die dvs-Hochschultagberichte eben mal durchgeblättert ... In: dvs-informationen Heft 3/1994, 20-25.
  • Kuhlmann, D.: Ranking - ohne Sportwissenschaft? In: Zs. Sportwissenschaft 24 (1994), 172-175.
  • Kuhlmann, D.: Schwerpunkt „Sportspiele im Lebenslauf". Überblick und Einführung. In: G. Hagedorn/N. Heymen (Hrsg.): Sportspiele - Konstanz und Wandel. 10. Internationales Sportspiel-Symposion. Ahrensburg 1994, 129-131.

Mitarbeit

  • Kurz, D./Storck, K.-D.: Breitensportentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Auswertung der Initiative des Landessportbundes und des Kultusministers 1985-1990. Abschlußbericht. 2 Bde. Bielefeld 1994 (darin autorisiert: Kap. 2.3.4, 3.3.1, 3.3.2 und 3.3.3).

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): K. Scherler/M. Schierz: Sport unterrichten. In: Zs. Sportwissenschaft 24 (1994), 384-388.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Konjunktur für Literatur? 3 Bde. mit Sporterzählungen. In: Zs. sportpädagogik 18 (1994): 4, 68-69. 

1993

Herausgeber

  • Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Ein Lehrbuch in 13 Lektionen. Schorndorf 1989. 2., neubearbeitete Auflage 1993.
  • Kuhlmann, D. (Hrsg.): Das LaufLESEbuch. Aachen 1993.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: 'Sport für alle' - Die DSB-Breitensportbewegung im dritten Jahrzehnt. In: Zs. Olympische Jugend 38 (1993): 6, 4-5.
  • Kuhlmann, D.: Methoden qualitativer Sozialforschung in der Sportwissenschaft. Stand und Stationen. In: Zs. Sportwissenschaft 23 (1993), 117-141.
  • Kuhlmann, D.: Sport mit Älteren - neue Aufgabe für die Fachverbände. In: B. Aberfeld (Red.): Sport der Älteren. Dokumentation der Fachtagungen 1991-1993. Duisburg 1993, 104-117.
  • Kuhlmann, D.: Wie führt man Spiele ein? In: Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Ein Lehrbuch in 13 Lektionen. Schorndorf 1993, 117-129.

Broschüre

  • Wedekind, S./Kuhlmann, D.: Breitensport-Profile von Mitgliedsorganisationen. Frankfurt 1993.

Kleinere Arbeit (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Lockere Leseporträts literarischer Laufwerke. In: D. Kuhlmann (Hrsg.): Das LaufLESEbuch. Aachen 1993, 154-173.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Der Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Materialien zum Sport in Nordrhein-Westfalen. 32 Bde. In: Zs. Sportwissenschaft 23 (1993), 84-90.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): E. Frogner: Sport im Lebenslauf. Eine Verhaltensanalyse zum Breiten- und Freizeitsport. In: Zs. sportpädagogik 17 (1993): 2, 52-53.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): J. Dieckert u.a. (Hrsg.): Sportwissenschaft im Dialog. In: Zs. Sportwissenschaft 23 (1993), 434-437.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): K. Heinemann/M. Schubert: Ehrenamtlichkeit und Hauptamtlichkeit in Sportvereinen. In: Zs. Sportwissenschaft 23 (1993), 320-323.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): Von neuen Handballbüchern. In: Zs. sportunterricht 42 (1993), 452-454. 

1992

Aufsätze

  • Kuhlmann, D./Groth, K.: Spielfähigkeit entwickeln - ein integratives Konzept. In: K. Zieschang/W. Buchmeier (Hrsg.): SPORT zwischen Tradition und Zukunft. Schorndorf 1992, 52-54.
  • Kuhlmann, D.: Breitensportentwicklung - was tun die Fachverbände? In: K. Zieschang/W. Buchmeier (Hrsg.): SPORT zwischen Tradition und Zukunft. Schorndorf 1992, 244-245.

Rezension (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): G. Anders (Hrsg.): Vereinssport an der Wachstumsgrenze? Sport in der Krise der Industriegesellschaften. Witten 1990. In: Zs. Sportwissenschaft 22 (1992), 124-128. 

1991

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Jugendtrainer im Vereinsalltag. In: R. Schubert/H.-P. Oppermann/D. Späte: Handball-Handbuch. Bd. 1, Spielen und Üben mit Kindern. Münster 1987, 147-158. 3. Auflage 1991, 155-158.
  • Kuhlmann, D.: Wer will überhaupt noch im Verein mitarbeiten? Perspektiven des Ehrenamtes im Sport. In: Zs. Olympische Jugend 36 (1991): 10, 4-7.

Redaktion

  • Kuhlmann, D./Marchlowitz, K.-H. (Red.): Das Sportabzeichen in den 90er Jahren. Referate der Tagung an der FVA Berlin am 9./10. November 1990. Frankfurt 1991.
  • Kuhlmann, D./Schulke, H.-J. (Red.): Perspektiven der Laufbewegung. Referate der Tagungen an der FVA Berlin 1989 - 1991. Frankfurt 1991.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Die strukturelle Integration des Breitensports in den Spitzenverbänden des Deutschen Sportbundes - Ergebnisse einer Erhebung im Auftrag des Bundesausschusses Breitensport des DSB. In: Landessportbund Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Blickpunkt Breitensport. Duisburg 1991, 4.
  • Kuhlmann, D.: Marathon - Ein literarischer Lebenslauf. In: Zs. Olympisches Feuer 41 (1991): 3, 26-28.
  • Kuhlmann, D.: Nachdenkliches aus der Hochschule: Die richtige Antwort? In: Zs. sportpädagogik 16 (1992): 4, 5.
  • Kuhlmann, D.: Notizen eines Mitlaufenden - oder: Eröffnung der Tagung. In: D. Kuhlmann/H.-J. Schulke (Red.): Perspektiven der Laufbewegung. Frankfurt 1991, 100-105.
  • Kuhlmann, D.: Olympia - Berlin soll Flagge zeigen. In: Zs. sportunterricht 41 (1992), 385-386.

Rezension (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): W. Kleine/W. Fritsch (Hrsg.): Sport und Geselligkeit. Beiträge zu einer Theorie von Geselligkeit im Sport. Aachen 1990. In: Zs. sportpädagogik 15 (1991): 5, 68-69. 

1990

Aufsatz

  • Kuhlmann, D.: Verbände müssen breitensportfreundlicher arbeiten! In: Zs. Olympische Jugend 35 (1990): 4, 4-5.

Kleinere Arbeiten (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Bericht „Ausbildung im Sport - Zukunftssicherung unserer Vereine und Verbände". Forumsveranstaltung vom 19. bis 21. Mai 1989 in der Sportschule Kaiserau. In: Zs. sportunterricht 39 (1990), 191-192.
  • Kuhlmann, D.: Vom unorganisierten Freizeitsport hin zum erweiterten Wettkampfsport des Verbandes (Bericht aus der Arbeitsgruppe). In: H.-O. Roth (Red.): Gemeinsam aktiv 3. Strategien für den Breiten- und Freizeitsport der 90er Jahre. Frankfurt 1990, 18-22.

Rezensionen (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): G. Anders/G. Trosien (Hrsg.): Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen im Sport. Eine Zwischenbilanz. Witten 1988. In: Zs. Sportwissenschaft 20 (1990), 203-205.
  • Kuhlmann, D. (Rez.): R. Lutz: Läufer und Läuferleben. Zum Verhältnis von Körper, Bewegung und Identität. Frankfurt/New York 1989. In: Zs. sportpädagogik 14 (1990): 5, 57-58. 

1989

Herausgeber

  • Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Ein Lehrbuch in 13 Lektionen. Schorndorf 1989.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D./Groth, K.: Integrative Sportspielvermittlung in Theorie und Praxis. In: Zs. sportunterricht 38 (1989), 386-393.
  • Kuhlmann, D./Spiller, R.: Mit dem Rad unterwegs. In: Zs. sportpädagogik 13 (1989): 3, 45-48.
  • Kuhlmann, D./Temme, W.: Familien-Meisterschaft und Freizeit-Championat. Die unterschiedliche Breitensportentwicklung in den Fachverbänden. In: Zs. Olympische Jugend 34 (1989): 10, 4-5. 
  • Kuhlmann, D.: Reform von innen - Thesen zur breitensportfreundlichen Gestaltung verbandlicher Spiel- und Wettkampfsysteme. In: D. Kuhlmann (Red.): Wie können Spiel- und Wettkampfsysteme im Breitensport attraktiver gestaltet werden? Tagung vom 30.6. bis 2.7.1989 in der FVA Berlin. Frankfurt 1989, 6-22.
  • Kuhlmann, D.: Reform von innen. Möglichkeiten zur breitensportfreundlichen Gestaltung verbandlicher Spiel- und Wettkampfsysteme. In: H. Binnewies/J. Dessau/B. Thieme (Red.): Freizeit- und Breitensport '88. Ergebnisse des Symposiums vom 12. bis 14. Mai 1988 in Berlin. Teil I. Ahrensburg 1989, 353-379.
  • Kuhlmann, D.: Wie führt man Spiele ein? In: Bielefelder Sportpädagogen: Methoden im Sportunterricht. Ein Lehrbuch in 13 Lektionen. Schorndorf 1989, 105-117.

Redaktion

  • Kuhlmann, D. (Red.): Wie können Spiel- und Wettkampfsysteme im Breitensport attraktiver gestaltet werden? Tagung vom 30.6. bis 2.7.1989 in der FVA Berlin. Frankfurt 1989.

Kleinere Arbeit (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Als Einzel-Schiedsrichter immer in Bewegung. Plädoyer für ein variables Stellungsspiel. In: Zs. handballtraining 11 (1989): 4, 33.

Mitarbeit

  • Bielefelder Spieleautoren (R. Schubert/D. Kuhlmann/R. Spiller): Spiele-Kartothek II: Lauf- und Abschlagspiele. Münster 1989. 

1988

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Bewegung ist die „beste Medizin" - Trimm Dich. In: W. Brehm u.a.: Sport und Gesundheit. Perspektiven für einen humanen Breitensport. Begleitheft zur Ausstellung Ruhrfestspiele Recklinghausen, Woche des Sports 1988. o.O. 1988, Tafel 11.
  • Kuhlmann, D.: Fortschrittliche Lösungen im verbandlichen Spiel- und Wettkampfsystem. Ein Beitrag zur Breitensportentwicklung. In: lsb. Zs. des Landesportbundes Nordrhein-Westfalen 1988, Heft 3, 8.
  • Kuhlmann, D.: Handball 2000. Probleme - Perspektiven - Provokationen. In: Zs. handballtraining 10 (1988): 9, 23-25.
  • Kuhlmann, D.: Sport für alle im Verein? Chancen und Probleme kommunaler Breitensportentwicklung. In: W. Brehm (Red.): 10 Jahre Sportwissenschaft an der Universität Bielefeld. Bielefeld 1988, 44-54.
  • Kuhlmann, D.: Zwischen Training und Animation. Zur Rezeption des Breitensportgedankens in ausgewählten Sportspielfachverbänden. In: R. Andresen/G. Hagedorn (Hrsg.): Sportspiele trainieren - animieren. 7. Internationales Berliner Sportspiel-Symposium. Ahrensburg 1988, 22-37.
  • Kuhlmann, D.: Zwischen Training und Spiel - Wie Jugend-Übungsleiter ihren Vereinsalltag sehen. In: Zs. Olympische Jugend 33 (1988): 6, 12-14.

Broschüre

  • Kuhlmann, D.: Bielefeld bewegt den Sport - der Sport bewegt Bielefeld. Zur Konzeption der Breitensportentwicklung. Bielefeld 1988.

Mitarbeit

  • Kurz, D. (unter Mitarbeit von C. Binz und D. Kuhlmann): Pädagogische Grundlagen des Trainings. Studienbrief Nr. 4 für das Fernstudium zum staatlich geprüften Diplom-Trainer. Trainerakademie Köln 1983 und Schorndorf 1988.

Rezension (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): R. Bässler: Quantitative oder qualitative Sozialforschung in den Sportwissenschaften. Wien 1987. In: Zs. Sportwissenschaft 18 (1988), 435-437. 

1987

Broschüre

  • Kuhlmann, D.: Bielefeld bewegt den Sport - der Sport bewegt Bielefeld. Zur Konzeption der Breitensportentwicklung. Bielefeld 1987.

Redaktion

  • Kuhlmann, D./Kurz. D. (Red.): 1976 - 1986. Zehn Jahre dvs - Perspektiven der Sportwissenschaft. Clausthal-Zellerfeld 1987. 

1986

Monographie

  • Kuhlmann, D.: Sprechen im Sportunterricht. Eine Analyse sprachlicher Inszenierungen von Sportlehrern. Schorndorf 1986.

Aufsätze

  • Kuhlmann, D./Groth, K.: Wurfspiele. In: H. Aschebrock (Hg.): Fachdidaktische Analysen zur Qualifikation des Sportcurriculums in Nordrhein-Westfalen. Die Richtlinien Sport auf dem Prüfstand. Teil I. Münster 1986, 201-220.
  • Kuhlmann, D./Süß, U.: Als ABM im Sportverein. In: Zs. sportpädagogik 11 (1987): 1, 65-67.
  • Kuhlmann, D.: „... im großen und ganzen also wie gesagt!" Zur Praxis lokaler Sportberichterstattung am Beispiel des Handballs. In: R. Andresen (Hrsg.): Beiträge zur Sportspielforschung. 6. Internationales Berliner Sportspielsymposium. Ahrensburg 1986, 231-244.
  • Kuhlmann, D.: Der Sportlehrer als Vorbild - und wie das sprachliche Handeln dazu beitragen kann. In: G. Köppe/D. Kuhlmann (Red.): Der Sportlehrer als Vorbild. Clausthal-Zellerfeld 1986, 45-68.
  • Kuhlmann, D.: Rund um das Training - Alltagssituationen von Jugendtrainern. In: Zs. handballtraining 8 (1986): 12, 32-35.
  • Kuhlmann, D.: Sportunterricht sprachlich inszenieren - Ergebnisse einer Untersuchung zur Sportlehrersprache. In: Ausschuß Deutscher Leibeserzieher (ADL) (Hrsg.): SPORT Planen - Durchführen - Auswerten. Schorndorf 1987, 228.
  • Kuhlmann, D.: Zehn Jahre dvs - Dokumentation. In: D. Kuhlmann/D. Kurz (Red.): 1976 - 1986. Zehn Jahre dvs - Perspektiven der Sportwissenschaft. Clausthal-Zellerfeld 1987, 88-237.

Redaktion

  • Köppe, G./Kuhlmann, D. (Red.): Der Sportlehrer als Vorbild. Clausthal-Zellerfeld 1986.

Kleinere Arbeit (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Bericht über das 6. Berliner Sportspielsymposium. In: Zs. leistungssport 16 (1986): 1, 24-26.

Mitarbeit

  • Bielefelder Spieleautoren (R. Schubert/D. Kuhlmann/U. Schütte/R. Spiller): Spiele-Kartothek I: Spiele mit Bällen. Münster 1986.

Rezension (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): Von (neuen) Handball-Büchern. In: Zs. sportunterricht 35 (1986), 230-233. 

1985

Aufsätze

  • Kuhlmann, D.: Kommunikation im Sportunterricht. In: Zs. für germanistische Linguistik 13 (1985), 310-328.
  • Kuhlmann, D.: Rund um das Spiel - Alltagssituationen von Jugendtrainern. In: Zs. Lehre & Praxis des Handballspiels 7 (1985): 1, 16-19.
  • Kuhlmann, D.: Sprachliche Äußerungen des Lehrers im Sportunterricht. In: Zs. Sportwissenschaft 15 (1985), 410-422.

Kleinere Arbeit (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Gegenstöße - schnelle Tore leicht erzielt. In: Zs. Lehre & Praxis des Handballspiels 7 (1985): 1, 16-18. 

1984

Aufsätze

  • Kuhlmann, D./Schubert, R.: (Jugend-) Trainer im Handball. In: Zs. Lehre & Praxis des Handballspiels 6 (1984): 9, 9-12.
  • Kuhlmann, D.: Rezepte für das Trainerverhalten im Jugendtraining. In: Zs. Lehre & Praxis des Handballspiels 6 (1984): 6, 10-17.

Redaktion

  • Kuhlmann, D./Kurz, D. (Red.): Schüler im Sport - Sport für Schüler. Bericht über den 9. Kongreß für Leibeserziehung vom 28. bis 30. September 1983 in Bielefeld. Schorndorf 1984.

Kleinere Arbeit (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Technische Grundfertigkeiten - verdammt und vergessen? In: Zs. Lehre & Praxis des Handballspiels 6 (1984): 6, 10-17.

Mitarbeit

  • Bielefelder Handballautoren (R. Schubert/W. Herz/D. Kuhlmann/U. Treptow): Handball-Kartothek III: Aufwärmprogramme. Münster 1984.

Rezension (Auswahl)

  • Kuhlmann, D. (Rez.): H. Digel (Hg.): Sport und Berichterstattung. Reinbek 1983. In: Zs. Sportwissenschaft 14 (1984), 301-304. 

1983

Kleinere Arbeit (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Aufwärmen mit und nach Musik. In: Zs. Lehre & Praxis des Handballspiels 5 (1983): 3, 6-8. 

1982

Aufsatz

  • Kuhlmann, D./Treptow, U.: Zur Trainerausbildung im Handball. In: Zs. Lehre & Praxis des Handballspiels 4 (1982): 4, 36.

Mitarbeit

  • Bielefelder Handballautoren (R. Schubert/W. Herz/D. Kuhlmann/U. Treptow): Handball-Kartothek II: Kompaktübungen. Münster 1982. 

1981

Mitarbeit

  • Bielefelder Handballautoren (R. Schubert/W. Herz/D. Kuhlmann/U. Treptow): Handball-Kartothek I: Torwarttraining. Bielefeld 1981 und Münster 1982. 

1980

Kleinere Arbeit (Auswahl)

  • Kuhlmann, D.: Lokomotive Volldampf gegen Meniskus 2000. Fußball für alle - ein Massenturnier als Alternativmodell. In: Zs. Olympische Jugend 25 (1980): 2, 22.

Unveröffentlichte Manuskripte (1984-2012)

  • Kuhlmann, D./Kirchhammer, D.: Auswertung von sportbezogenen Integrationsinitiativen im Land Niedersachsen. Abschlussbericht. August 2012. 58 S.
  • Kuhlmann, D./Kirchhammer, D.: Auswertung von sportbezogenen Integrationsinitiativen im Land Niedersachsen. Transkriptionen. August 2012. 219 S.
  • Kuhlmann, D./Pilz, G. A./Seidel J. P./Uka B. R.: Abschlussbericht  „TEAM 2011“. Wissenschaftliche Evaluation des DFB Wettbewerbes. Hannover Sommer 2012. 96 S.
  • Kuhlmann, D./Jankowski, S./Kirchhammer, D./Schröder, D.: Kommunale Sportentwicklung in der Region Hannover. Abschlussbericht. Mai 2012. 80 S.
  • Kuhlmann, D./Schröder, D.: Konzept zur Sportentwicklung für die Kommunen der Region Hannover. Expose zur Vorlage beim Regionssportbund Hannover. März 2011. 8 S.
  • Kuhlmann, D./Schrage, S.: Abschlussbericht zur wissenschaftlichen Begleitung der Projektdatenbank „Sport integriert Niedersachsen" im Zeitraum von Mai 2008 bis April 2010. November 2010. 138 S.
  • Kuhlmann, D./Schrage, S.: Projektdatenbank „Sport integriert Niedersachsen". Zwischenbericht. Juni 2009. 31 S.
  • Kuhlmann, D./Schrage, S.: Integrationslotse Sport. Projekt-Evaluation im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres, Sport und Integration. April 2009. 27 S.
  • Kuhlmann, D./Behn, S./Pilz, G. A./Ritz, F./Wölki, F.: Evaluation des Fan- und Besucherbetreuungsprogramms zur FIFA WM 2006 in Deutschland. Abschlussbericht für den Deutschen Fußball-Bund und die Danel Nivel Stiftung. Hannover/Berlin 2007. 235 S.
  • Kuhlmann, D.: Breitensportprofile von Landessportbünden/Landessportverbänden. Projektbericht für den Deutschen Sportbund. März 2005. 80 S. (ferner: Kurzfassung 56 S.)
  • Kuhlmann, D.: Breitensportprofile von DSB-Mitgliedsorganisationen. Projektbericht für den Deutschen Sportbund. August 2003. 134 S. (ferner: Kurzfassung 83 S.)
  • Kuhlmann, D.: „Lauf-Literatur-live“. Expertise für ein Event-Konzept anlässlich des 30. BERLIN-MARATHON 2003. Juli 2003. 29 S. 
  • Kuhlmann, D.: Anerkennung DSB-fremder Ausbildungen für das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT. Kurzfassung. Gutachten für den Deutschen Sportbund. Februar 2002. 10 S.
  • Kuhlmann, D.: Untersuchung zur aktuellen Situation des Schulsports in Deutschland. Projektkonzeption für das Präsidium des Deutschen Sportbundes. März 2002. 10 S.
  • Kuhlmann, D.: Zur Stimmigkeit von Angebotsbezeichnungen im Rahmen der Vergabe des Qualitätssiegels SPORT PRO GESUNDHEIT. Gutachten für den Deutschen Sportbund. Februar 2002. 20 S. 
  • Kuhlmann, D.: Anerkennung DSB-fremder Ausbildungen für das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT. Gutachten für den Deutschen Sportbund. November 2001. 18 S.
  • Kuhlmann, D.: Edersee-Literaturpreis 2000 "Langlauf". Bericht für das Hessische Ministerium für Kunst und Wissenschaft. April 2000. 6 S.
  • Kuhlmann, D.: Integrative Beiträge zur Sportpädagogik. Synopse. November 2000. 29 S.
  • Kuhlmann, D.: Theorie-Praxisverhältnis als sportpädagogisches Problemfeld. Januar 2000. 11 S.
  • Kuhlmann, D.: Wettkampfsport. Eine Domäne in der Defensive? März 1999. 16 S.
  • Kuhlmann, D.: Qualitätsgesicherte Ausbildungskonzepte zum gesundheitsorientierten Sport. Gutachterliche Stellungnahme für den Deutschen Sportbund. März 1998. 23 S.
  • Kuhlmann, D.: Spielen - Bewegen - Entspannen. Gutachterliche Stellungnahme für ein gleichnamiges Buchprojekt im Verlag Volk und Wissen Berlin. August 1997. 9 S.
  • Kuhlmann, D.: Schulsport in Deutschland - Anspruch und Wirklichkeit. Entwurf eines Projektauftrags für den Deutschen Sportbund. Juli 1996. 62 S.
  • Kuhlmann, D.: Autoren treffen Rezensenten. Bericht über einen Arbeitskreis beim dvs-Hochschultag 1995 in Frankfurt/Main. Berlin 1995. 6 S.
  • Kuhlmann, D.: Breitensportprofile der LSB/LSV des DSB. Abschlußbericht für den Deutschen Sportbund. Berlin 1995. 88 S.
  • Kuhlmann, D.: Innovationsstrategien ehrenamtlichen Engagements im organisierten Sport. Eine Evaluationsstudie. (Projektantrag beim Fachbereich Erziehungswissenschaft, Psychologie und Sportwissenschaft der FU Berlin). Dezember 1994. 5 S.
  • Kuhlmann, D.: LSB/LSV-Breitensportprofile. Skizzierung eines Projektvorhabens mit dem Deutschen Sportbund. Mai 1994. 10 S.
  • Kuhlmann, D.: Breitensportprofile der DSB-Spitzenverbände. Abschlußbericht für den Deutschen Sportbund. Berlin 1993. 112 S.
  • Kuhlmann, D.: Differenzierung - und die Frage nach den Mitarbeitsformen. Oktober 1993. 9 S.
  • Kuhlmann, D.: Sport für alle - Utopie oder realistische Perspektive? Zusammenfassung der Breitensport-Tagung des Hamburger Sport-Bundes. Februar 1993. 5 S.
  • Kuhlmann, D.: Wegfall des 13. Schuljahres - Konsequenzen für den Sport. Disposition eines Szenarios für den Deutschen Sportbund. März 1993. 6 S.
  • Kuhlmann, D./Brinkhoff, K.-P.: Kommunale Sportentwicklung. Sport vor Ort zukünftig gestalten. Eine Projektskizze. April 1992. 5 S.
  • Kuhlmann, D.: Breitensportprofile der DSB-Spitzenverbände. Bericht über die Vor-Studie mit dem Deutschen Sportbund. Juni 1992. 5 S.
  • Kuhlmann, D.: Marathon-Tourismus. Skizzierung einer qualitativen Studie zur Einbettung von Laufreisen in Laufkarrieren. Oktober 1992. 5 S.
  • Kuhlmann, D.: Freizeitsportplan Berlin: Personalsituation. Sachstandsbericht und Prognose für den Landessportbund Berlin. Oktober 1989. 25 S.
  • Kurz, D./Kuhlmann, D./Temme, W.: Breitensportentwicklung aus der Sicht der DSB-Spitzenverbände. Projektbericht für den Deutschen Sportbund. Bielefeld 1989. 24 S.
  • Kurz, D./Kuhlmann, D./Temme, W.: Breitensportinitiative Nordrhein-Westfalen. ‘Auswertung’. Zwischenbericht 1987 und Projektantrag 1988 für den Landessportbund Nordrhein-Westfalen. Bielefeld 1988. 60 S. 
  • Kuhlmann, D.: Breitensportentwicklung unter Berücksichtigung der lokalen Anbindung an Bielefeld. Darstellung des Forschungsgebietes und Aufgabenstellung. Bielefeld 1987. 20 S.
  • Kuhlmann, D.: Lehrende im Vereinsalltag. Wie Übungsleiter ihre eigenen Unterrichtseinheiten sehen. Bielefeld 1986. 14 S.
  • Kuhlmann, D.: Wissenschaftliche Begleitung der LSB-Breitensportinitiative NRW. Einige Überlegungen zur Form und Funktion. Bielefeld 1986. 6 S.
  • Kuhlmann, D.: Analyse sprachlicher Äußerungen des Lehrers im Sportunterricht. Positionspapier zum Expertengespräch „Strategien der Unterrichtsforschung im Sport“. Heidelberg 11. bis 13. April 1984. 9 S.

Hinweise zu weiteren Publikationen

Seit 1977 sind zudem mehrere hundert Rezensionen von diversen Büchern in Einzel- und Sammelbesprechungen erschienen, die hier nicht vollständig aufgeführt worden sind, und zwar insbesondere in folgenden Fachzeitschriften:

Sportpädagogik, Sportunterricht, Leistungssport, Körpererziehung, Lehre & Praxis des Handballspiels, Handballtraining, Olympische Jugend, Olympisches Feuer, Sport & Spiel, Hochschulsport,

sowie speziell in den Laufmagazinen:

Runner's World, Laufzeit, Spiridon und Running, ferner in der DSB PRESSE, dem Informations- und Pressedienst des Deutschen Sportbundes (DSB), jetzt DOSB PRESSE des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Seit 2006 erscheinen in jedem Heft der Zeitschrift Sportwissenschaft Informationen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), zusammengestellt von Prof. Dr. Detlef Kuhlmann, Leibniz Universität Hannover.

Seit 2002 sind Buchvorstellungen speziell zum Laufsport auch im Internet abrufbar in den entsprechenden Rubriken, und zwar insbesondere unter www.berlin-marathon.com und unter: www.germanroadraces.de

Vorträge (Auswahl 1984 bis 2016)

Stand: Sommersemester 2017

  • Sport als Lebenskunst (139. Tagung der Ev. Forschungsakademie am 4. Juni 2017 im Kloster Drübeck bei Ilsenburg)
  • Zukunft braucht Tradition. Handball auf dem Weg in das nächste Jahr-hundert (Verbandstag des Handball-Verband Niedersachsen am 4. Juni 2016 in Hannover)
  • Sportlehrkräfte stärken! (14. Fachtagung Schulsport des Landesssport-bundes Berlin am 21.April 2016 in Berlin)
  • Fit mit Sport als Lebenskunst?
    (Pastoralkolleg am 25. Juni 2014 in Hannover)
  • Von Uwe Seeler bis Kevin-Prince Boateng. Schulsport in Sport-Biografien. (dvs-Sektionstagung Sportpädagogik am 3. Mai 2014 in Kiel)
  • Zur Vernetzung von Sportvereinen in Integrationsinitiativen mit externen Partnern. (21. dvs-Hochschultag am 25. September 2013 in Konstanz)
  • Engagement im Sportverein – warum und wie? (6. Sport-Akademie der Sportjugend Sachsen-Anhalt am 5. Oktober 2012 in Schierke)
  • Gegenläufiges in der Sportentwicklung (20. dvs-Hochschultag am 22. September 2011 in Halle/Saale)
  • 50 Jahre Handball in Sulingen: Sport im Verein – ein Auslaufmodell? (Festakt des TuS Sulingen am 4. September 2011 in Sulingen)
  • Sport im Verein – ein Auslaufmodell? (Kreissporttag des Kreissportbundes Celle am 6. Mai 2011 in Bergen)
  • Engagement im Sportverein – wie und warum? (3. Bildungskongress des Niedersächsischen Leichtathletik Verbandes und des Behinderten Sportverbandes Niedersachsen am 26. März 2011 in Hannover)
  • Sport integriert Niedersachsen (Tagung des Landessportbundes Niedersachsen am 4. März 2011 in Hannover)
  • Informeller Sport und Vereinssport – Gegensatz oder Ergänzung? (Mitgliederversammlung des Landessportbundes Berlin am 4. Juni 2010 in Berlin, danach zum gleichen Thema bei der 3. Breitensportkonferenz des LSB Berlin am 27. November 2010)
  • Sportlotse - eine neue Integrationsfigur? (Fachtagung des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres, Sport und Integration am 18. Mai 2010 in Hannover)
  • Handlungsempfehlungen und ihre Relevanz für den organisierten Sport. (Fachkonferenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) bzw. der Deutschen Sportjugend (dsj) am 16. Juni 2009 in Frankfurt)
  • Sport mit Preisen preisen. (39. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport in der EKD am 7. Februar 2009 in Sils, Schweiz)
  • Sport als Lebenskunst. (2. Bildungskongress des Niedersächsischen Leichtathletik Verbandes und des Behinderten Sportverbandes Niedersachsen am 5. April 2008 in Hannover)
  • Sport als Lebenskunst - Impulse für den CVJM-Sport? (CVJM-Sportkongress am 2. November 2007 in Dassel)
  • Laufend gelesen - Laufliteratur zwischen Sachbuch, Fachbuch und Belletristik. (11. Läuferseminar am 20. Oktober 2007 in Bad Wilsnack)
  • Sportartenpräferenzen - wie informell ist die Laufbewegung? (19. dvs-Hochschultag am 27. September 2007 in Hamburg)
  • Bildung im und durch Sport. (Akademie-Forum des LSB Niedersachsen am 18. April 2007 in Hannover)
  • Sport als Lebenskunst - Herausforderungen für die Sportpädagogik? (Antrittsvorlesung an der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover am  24. November 2006)
  • Sport für alle - auch für ältere Menschen. Ein Plädoyer in pädagogischer Perspektive. (Tagung der Informationsstelle für den Sport behinderter Menschen am 10. November 2006 in Bad Bevensen)
  • Sportspiele in Schule und hochschulischer Ausbildung. (5. Sportspielsymposium der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft am 3. November 2006 in Flensburg)
  • Laufend gelesen - Laufliteratur zwischen Sachbuch, Fachbuch und Belletristik. (10. Läuferseminar am 15. Oktober 2006 in Kienbaum)
  • … ein Spiel lesen. Zum Doppelpass von Fußball und Literatur. (Vortragsreihe zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland am 27. April 2006 in Hannover)
  • Impulsreferat: Außerunterrichtlicher Schulsport. (Fachtagung der Kultusministerkonferenz und des Deutschen Sportbundes am 12. Dezember 2005 in Karlsruhe)
  • Hochschulsport-Förderpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs 2005. (Laudatio anlässlich der 100. Vollversammlung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes am 22. November 2005 in Berlin)
  • Präsentation der Kernaussagen zur DSB-SPRINT-Studie: Einführung (DSB-Veranstaltung zur Übergabe der DSB-SPRINT-Studie an die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz am 5. Juli 2005 in Berlin)
  • Wie gewinnen wir Menschen für das Sporttreiben? (Tagung der Informationsstelle für den Sport behinderter Menschen am 4. März 2005 in Rheinsberg)
  • Zur Entstehung der Schulsport-Studie. (KMK-Veranstaltung zur Vorstellung der Ergebnisse der DSB-Sprint-Studie am 13. Dezember 2004 in Berlin)
  • Laufend gelesen - Laufliteratur zwischen Sachbuch, Fachbuch und Belletristik. (8. Läuferseminar am 24. Oktober 2004 in Neubrandenburg)
  • Welcher Sport tut Deutschland gut? (Pastoralkolleg der Evangelischen Kirche Westfalen am 22. Januar 2004 in Kaiserau/Kamen, danach zum gleichen Thema am 29. März 2004 in Regensburg beim DJK-Diözesantag)
  • Erziehung durch Sport. (Nationale Auftaktveranstaltung des Europäischen Jahres der Erziehung durch Sport 2004 am 19. Januar 2004 in Leipzig, danach zum gleichen Thema am 20. März 2004 in Duisburg beim Deutschen Sportlehrer-Verband, Landesverband Nordrhein-Westfalen, am 1. April 2004 in Berlin beim Berliner Leichtathletik-Verband, am 26. November 2004 in Bad Blankenburg beim Landessportbund Thüringen)
  • Breitensportprofile von DSB-Mitgliedsverbänden. Auswertung der Studie. (9.  Bundesbreitensportkonferenz des Deutschen Sportbundes am 11. Oktober  2003 in Potsdam)
  • Handball-Medien im Überblick. (Kinderhandball-Workshop des Deutschen Handball-Bundes am 4. Oktober 2003 in Stuttgart, danach zum gleichen Thema am  6. November 2004 in Saarbrücken bei der DHB-Fachleiter- und Schulsportreferenten-Tagung)
  • Laudatio: 100 Jahre TSV Altenhagen. Eine Liebeserklärung. (Festakt aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des TSV Altenhagen am 21. Juni 2003 in Bielefeld)
  • Tut Sport gut? Wie Sport unser Leben bereichern kann. (33. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport in der EKD am 13. Februar 2003 in Sils, Schweiz)
  • Wohin treibt die Sportpädagogik? (Festkolloquium aus Anlass des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Dietrich Kurz am 22. Oktober 2002 in Bielefeld)
  • Kinderhandball - mehr als Spielen und Üben?! (Kinderhandball-Workshop des Deutschen Handball-Bundes am 21. September 2002 in Altenkirchen)
  • Sind Läufer auch Literaten? (Gastvortrag an der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft der Universität Münster am 19. Juni 2002)
  • Bildung im und durch Sport. (Bundeslehrtagung Sport des Deutschen Sportbundes am 8. Juni 2002 in Lindow)
  • Jugendarbeit im Verein - mehr als nur Training? (Landesjugendkonferenz des Handballverbandes Brandenburg am 6. April 2002 in Blossin)
  • "Es mußte ein Läufer sein." Anmerkungen zu Sport und Literatur. (Antrittsvorlesung an der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft der Universität Münster am 31. Januar 2002)
  • Schulsport und Schulleben. (Gastvortrag am Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften der Universität Osnabrück am 24. Januar 2002)
  • Mitarbeiter gewinnen - Das Ehrenamt in Sportvereinen. (Kinderhandball-Workshop des Deutschen Handball-Bundes am 3. November 2001 in Daun)
  • Welche Zukunft für das Ehrenamt? (Herbstseminar des Freiburger Kreises am 15. September 2001 in Lüneburg)
  • Was kann der außerunterrichtliche Schulsport zum Schulleben beitragen? (Gastvortrag an der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft der Universität Münster am 16. Juli 2001)
  • Alte Liebe neu entdeckt. Kooperation zwischen Schule und Sportverein. (Symposium des Handballverbandes Westfalen am 1. November 2000 in Senden)
  • Handball an Hochschulen - Zukunft ohne Perspektive? (Fachleiter-Tagung des Deutschen Handball-Bundes am 21. Oktober 2000 in Essen, danach zum gleichen Thema bei der Schulsportreferenten-Tagung des Deutschen Handball-Bundes am 3. November 2000 in Essen)
  • Theorie-Praxis-Verhältnis als sportpädagogisches Problemfeld. (Gastvortrag an der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig am 4. Januar 2000)
  • Wettkampfsport: Eine Verbandsdomäne in der Defensive? (Fortbildungstagung für Trainer im Volleyball/Behindertensport am 3. März 1999 in Frankfurt)
  • Ausbildung im Sport - Aufgaben für die dvs. Einführung in die Tagung. (Workshop der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) am 6. Oktober 1998 in Paderborn)
  • Qualitätsgesteuerte Ausbildungskonzepte zum gesundheitsorientierten Sport. (Tagung der Verbandslehrreferenten beim Deutschen Sportbund am 25. März 1998 in Frankfurt)
  • Wie kann "gute" Praxis im Sportstudium aussehen? Auf der Suche nach Qualitätskriterien. (Tagung am Institut für Sportwissenschaft der Universität Regensburg am 2. Oktober 1997)
  • Wie ist das Studium der Sportwissenschaft aufgebaut? (Studieninformationstag an der Freien Universität Berlin am 15. Mai 1997)
  • Informationen zum Studium der Sportwissenschaft. (Informationsveranstaltung beim Berufsinformationszentrum Berlin-Brandenburg am 22. November 1996 in Berlin)
  • Handball - ein Auslaufmodell in Schule und Verein? (Workshop des Deutschen Handball-Bundes am 17. November 1994 in Saarbrücken, danach zum gleichen Thema u.a. beim Handball-Verband Niedersachsen am 7. März 1995 in Melle, beim Handball-Verband Berlin am 11. März 1995 in Berlin, beim erweiterten Vorstand des Deutschen Handball-Bundes am 1. Juli 1995 in München, beim Handball-Verband Württemberg am 29. November 1995 in Wangen)
  • Strukturbesonderheiten von Sportvereinen. (Klausurtagung des CVJM-Westbund am 4. März 1995 in Wuppertal)
  • Das Ehrenamt - Krise oder Chance? (Arbeitskreis Kirche und Sport des Landessportverbandes für das Saarland am 5. November 1994 in Saarbrücken)
  • Organisationsstruktur und pädagogische Möglichkeiten des Breitensports. (Tagung des Berliner Schwimm-Verbandes am 9. September 1994 in Berlin)
  • Entwicklungsbedingungen des Breitensports in den Spitzenverbänden des Deutschen  Sportbundes. (AIESEP-Weltkongreß Sport '94 am 28. Juni 1994 in Berlin)
  • Zeitgemäße Wettkampfsysteme im Jugendhandball. (Arbeitskreis beim 1. Jugendsymposium des Handball-Verbandes Niedersachsen am 9. April 1994 in Hannover)
  • Ehrenamtliche Mitarbeit im Sport. Problemaufriss einer Ressource. (24. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport in der EKD am 3. März 1994 in Sils, Schweiz)
  • Wettkampfangebote und Wettbewerbe für Erwachsene. (Arbeitskreis beim Turngau-Seminar des Deutschen Turner-Bundes am 11. Dezember 1993 in Damp)
  • Und wie geht es weiter? Perspektiven für den Sportverein der Zukunft. (1. Neuköllner Sportsymposium am 23. Oktober 1993 in Berlin)
  • Differenzierung - und die Frage nach den Mitarbeitsformen. (11. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs am 22. September 1993 in Potsdam)
  • Am Vorstands- oder am Katzentisch? Breitensport in der Hierarchie der Verbände. ("Runder Tisch" bei der Sommer-Universität am 16. September 1993 in Münster)
  • Im Vereinsamt vereinsamt. Zur Struktur ehrenamtlicher Mitarbeit im Sport. (Workshop beim Bundestag des Deutschen Hockey-Bundes am 15. Mai 1993 in Bonn)
  • Sport für alle - Utopie oder realistische Perspektive? (Leitung der Arbeitstagung zum Breiten- und Freizeitsport des Hamburger Sportbundes am 5./6. Februar 1993 in Hamburg)
  • Geld, Macht und Doping - ist der Sport noch zu retten? (Eichenkreuz-Sporttag des CVJM-Westbundes am 18. November 1992 in Wuppertal)
  • Breitensport - als Aufgabe von Fachverbänden. (1. Werkstatt-Seminar Breiten- und Freizeitsport des Landessportbundes Thüringen am 28. März 1992 in Bad Blankenburg)
  • Freizeit- und breitensportliche Wettkampf- und Spielsysteme. (2. Werkstattseminar des Landessportbundes Niedersachsen am 18. Januar 1992 in Hannover)
  • Perspektiven des Ehrenamtes im Sport. (Vollversammlung der Sportjugend Hessen am 22. Juni 1991 in Grünberg)
  • Breitensportliche Wettkampf-Systeme. Möglichkeiten der Umsetzung. (Tagung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen am 6. Juni 1991 in Hachen)
  • Perspektiven der Vereinsentwicklung. (1. Osnabrücker Sportforum am 23. November 1990)
  • Gewinnung von ehrenamtlichen Mitarbeitern im Verein. (Verbandsrat des KNEIPP-Bundes am 16. November 1990 in Bad Wörishofen)
  • Aufgaben und Organisationsformen des Breitensports im Verein/Verband. (Kooperationstagung der Willi Weyer Akademie, Führungs- und Verwaltungs-Akademie Berlin des DSB an der Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) in Leipzig am 4. April 1990)
  • Deutsche Eichenkreuz-Meisterschaften: warum, wie - oder was sonst? (Eichenkreuzkonsultation des CVJM-Gesamtverbandes am 29. September 1989 in Kassel)
  • Braucht der Sportverein neue Strukturen? Probleme und Chancen der Vereinsentwicklung. (SPD-Sportforum am 4. September 1989 in Bielefeld)
  • Ansätze kommunaler Kultur- und Sportpolitik. (SPD-Sportforum am 12. Mai 1989 in Lenzinghausen, Kreis Herford)
  • Auf dem Wege zu einer Übungsleiter-Ausbildung im Breiten- und Freizeitsport. (Lehrwartetagung des Deutschen Bahnengolf-Verbandes am 3. Dezember 1988 in Kaiserau)
  • Freizeit- und Breitensport - was tun die Fachverbände? Erste Ergebnisse einer Bestandsanalyse. (Kooperationstagung der Willi Weyer Akademie, Führungs- und Verwaltungs-Akademie Berlin des DSB und der Ev. Akademie in Bad Boll am 18. Mai 1988)
  • Was bedeutet "Flexibler Sonntag" für Kirchen - Arbeit - Sport? Statement aus der Sicht des Sportvereins. (1. Akademietagung des Landesarbeitskreises Kirchen und Sport am 16. April 1988 in Wuppertal)
  • Bedeutung der Sportvereine in der Zukunft. (2. Sportforum der Stadt Wetzlar am 23. März 1988)
  • Sport und CVJM im Jahr 2000. Neue Wege des Sports im CVJM-Bezirk Minden-Ravensberg-Lippe. (Bezirkssporttag des CVJM-Westbund am 28. Februar 1988 in Hiddenhausen, Kreis Herford)
  • Auf dem Wege zu einer neuen Sonntagskultur - Überlegungen aus der Sicht des Sports. (Arbeitskreis Kirche und Sport Ostwestfalen am 29. Januar 1988 in Haus Reineberg, Kreis Minden-Lübbecke)
  • Sport für alle. Eine Einführung in Probleme der Breitensportentwicklung. (SPD-Vereinsforum am 26. November 1987 in Schloß Holte-Stukenbrock, Kreis Gütersloh)
  • Zwischen Training und Spiel - Handlungsorientierungen von Jugend-Übungsleitern im Vereinsalltag. (8. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) am 24. September 1987 in Paderborn)
  • Sprachliche Äußerungen des Lehrers im Sportunterricht. (Arbeitsbereich Sportdidaktik am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg am 16. Dezember 1986)
  • Integrative Sportspiele im Hochschulsport. (Seminar des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes am 18. Oktober 1986 in Bremen)
  • Integrative Sportspielvermittlung in Theorie und Praxis. (Jahrestagung des Deutschen Sportlehrerverbandes, Landesverband Nordrhein-Westfalen am 19. April 1986 in Duisburg)
  • Analyse sprachlicher Äußerungen des Lehrers im Sportunterricht. (Expertentagung zu "Strategien der Unterrichtsforschung im Sport“ am 12. April 1984 in Heidelberg)
  • Spezifika der Kommunikation im Sportunterricht. (6. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft am 28. Februar 1984 in Bielefeld)

Hinweise zu weiteren Vorträgen

Hier sind weitestgehend nur solche Vorträge aufgeführt, die nicht gleichzeitig als Publikation erschienen sind; Vorträge im Rahmen meiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Referent und stellvertretender Leiter der Führungsakademie Berlin des Deutschen Sportbundes (Oktober 1988 bis Januar 1992) sind hier ebenfalls nicht angegeben.